Kurzer Aufsatz über Petrarca

Anonim

KURZER TEST AUF PETRARCA

Studieren Sie Francesco Petrarca und Ihr Lehrer hat Ihnen einen kurzen Aufsatz zu diesem Autor zugeteilt? Nun, zuerst müssen Sie wissen, dass Petrarch ein sehr wichtiger Autor ist, da seine Gedichte in den folgenden Jahrhunderten von vielen Dichtern nachgeahmt werden. Aus diesem Grund müssen Sie es gründlich studieren und Sie müssen sein Denken, seine Poetik und die inneren Widersprüche und Konflikte in seiner Persönlichkeit vollständig verstehen: In der Tat, wenn es auf der einen Seite der Laie ist, der die Liebe zu Laura singt, von der der andere ist der Christ, der nach dem Heil seiner Seele verlangt. Versuchen wir also, diesen Aspekt zu vertiefen und einen kurzen Aufsatz darüber zu verfassen, welche Überlegungen die interne Meinungsverschiedenheit über das Schreiben von Petrarca haben : Hier ist das Beispiel, das vollständig mit Spuren und Dokumenten ausgeführt wurde!

Lasten für die Laufzeit 2018? Möglicherweise benötigen Sie: Kurzer Aufsatz: Wie es geht

saggio breve su Petrarca

KURZTEST PETRARCA: DOKUMENTE

Bevor Sie mit dem Schreiben unseres kurzen Aufsatzes beginnen, sollten Sie die im Track enthaltenen Dokumente sorgfältig lesen und lesen. Diese müssen Sie dann in Ihrem Kurs erwähnen:

Dokument 1.
Sie, die den Klang in verstreuten Reimen hören
von jenen Seufzern, von denen ich nudriva 'l Kern
bei meinem ersten jungen Fehler
als er zum Teil ein anderer Mann war als ich,

von der verschiedenen Art, in der ich weine und Vernunft

zwischen den vergeblichen Hoffnungen und dem Schmerz,

wo es diejenigen sind, die Liebe vor Gericht wollen,

Ich hoffe, Gnade und Vergebung zu finden.

Aber jetzt, ja, ich sehe alles gut

Märchen war eine lange Zeit, oft Wellen

Ich schäme mich;

und meiner Schande ist die Frucht,

ist umzukehren und es klar zu wissen

Das, was die Welt mag, ist ein kurzer Traum

(Aus dem Songbook)

Dokument 2.
Der alte grauhaarige und weiße Mann bewegte sich
der Sweet Spot, wo sein Alter vorgesehen
und aus der erschrockenen Familie
wer sieht den lieben Vater verschwunden kommen;

dann ziehen Sie die Anti-Flanke

für die extremen Tage seines Lebens,

wie viel mehr, mit gutem Willen s'aita,

gebrochen durch die Jahre und durch den müden Kamin;

und kommt nach Rom, dem Wunsch folgend,

auf den Anschein von ihm zu schauen

wer noch da oben im himmel hofft:

Also, los, manchmal suche ich,

Frau, so viel wie möglich, in anderen

die disïata deine wahre Form.

(Aus dem Songbook)

Dokument 3.
Klares, frisches und süßes Wasser,
Wo die schönen Glieder
sie, die mir allein als Frau erscheint;
Art Zweig, wo es Ihnen gefallen hat
(Mit einem Seufzer erinnert es mich)
zu ihr, um eine schöne Säule zu machen;
Gras und Blume dieser Rock
anmutige erholt
mit der Engelsbrust;
heilige, ruhige luft,
wo liebe mit schönen augen mein herz
zusammen zuhören
zu meinen schmerzhaften extremen Worten.

Wenn er mein Schicksal ist

und der Himmel in diesem öffnet sich,

Lass die Liebe diese Augen schließen und weinend

einige gratia die gemein

körper unter ihnen abdeckung,

und gib deine Seele in dein nacktes Hotel zurück.

Der Tod ist weniger roh

wenn das spene ich trage

bei diesem zweifelhaften Schritt:

für den losen Geist

nie poria mehr ausgeruht Hafen
noch in einer ruhigeren Grube
Flieh vor dem unruhigen Fleisch und dem Knochen.

Die Zeit wird noch kommen

ch'a das benutzte Wohnzimmer

die schöne und sanfte fera kehrt zurück,

und dort sah sie mich

am gesegneten tag,

Wende deine Augen unglücklich und glücklich,

Suche für mich; und schade!

lande schon zwischen den steinen

Sehen Sie, Amor inspirieren ihn

wie du seufzt

so sanft, dass mich die Barmherzigkeit antreibt,
und gib dem Himmel Kraft,
wischte sich die Augen mit einem schönen Schleier ab.

Von 'gut' abzweigen

(süß in Erinnerung)

ein Regen von Blumen über seinem Leib;

und sie setzte sich

demütig in so viel ruhm,

bedeckte bereits die liebende Wolke.

Welche Blume fiel auf den Rand,

was ist mit den blonden Zöpfen,

das Gold und die Perlen

Sie waren an diesem Tag, um sie zu sehen.

welche landeten auf dem Boden und welche auf den Wellen;
was mit einem vagen Fehler
drehen scheint es zu sagen: - Liebe herrscht hier. -

Wie oft habe ich gesagt

dann voller angst:

Costei wurde im Paradies geboren.

Also vergesse ich

das göttliche Lager

und das Gesicht und die Worte und das süße Lachen

Sie hatten mich und teilten mich

gibt das wahre Bild,

wer sagte seufzend:

Hier wie ich war oder wann?

Ich glaube, er war im Himmel, nicht dort, wo er war.
Von da an mag ich es
dieses Kraut ja, anderswo ist es kein Frieden.

Wenn Sie Ornamente hatten, so viel Sie möchten,

du würdest mutig

aus dem Wald und wandte sich unter den Menschen.

Widersprüche und interne Konflikte in der Persönlichkeit von PETRARCA, kurzes Beispiel: Titel und Lieferung

Wählen Sie unter Berücksichtigung der Struktur des kurzen Aufsatzes einen schönen Titel und eine gute Lieferung für Ihren Aufsatz:

  • Titel: Der lange innere Kampf eines großen Dichters
  • Lieferung : Literaturzeitschrift

INTERNES DISSIDIUM VON PETRARCA, KURZER TEST: EINLEITUNG

Lieben und Buße tun, weil Liebe eine Ablenkung von dem ist, was der Mensch beabsichtigt: näher und näher an Gott heranzukommen. Dies ist in wenigen Worten der innere Konflikt, der Petrarca sein ganzes Leben lang quält.

KURZER TEST, WELCHE REFLEXIONEN DAS INTERNE DISSIDIO ÜBER DAS SCHREIBEN VON PETRARCA HAT: ENTWICKLUNG

Dieser Kampf zwischen den beiden entgegengesetzten Polen der Seele Petrarcas spiegelt sich in den meisten seiner Werke wider, insbesondere in den Canzonieren. In einem Brief vergleicht sich der Dichter mit Odysseus, der in Dantes Göttlicher Komödie den Reisenden par excellence symbolisiert. Seine Reisen sind jedoch voller Irrtümer, ein Begriff, der sich sowohl auf zielloses Wandern als auch auf Fehler bezieht: Das Konzept von Irrtum und Umkehr ist für Petrarca von zentraler Bedeutung. Jede Reise ist für ihn eine Abweichung vom wichtigsten Ziel aller Zeiten, Gott. Und was ist Petrarcas Fehler? Sein Hauptfehler ist, sich in Laura zu verlieben: Es mag für einen Menschen von heute albern erscheinen, aber zu der Zeit war es etwas zu bereuen, die Liebe zu Gott an zweiter Stelle zu setzen und die profane Liebe zu einer Frau zu bevorzugen . Aber Petrarca ist besessen von Laura, von ihrer Engelsgestalt, von ihrer ätherischen Schönheit. Und die Besessenheit wächst mit Lauras Tod so sehr, dass der Dichter allmählich auf diese Liebe verzichtet, eine Zeit der Reue durchläuft oder seine Gefühle dann in Liebe zu Gott und Unserer Lieben Frau umwandelt. Buße und Bekehrung sind bereits im ursprünglichen Sonett erkennbar, das der gesamten Canzoniere als Beweis dient: Sie, die Sie den Klang in vereinzelten Reimen hören. Hier präzisiert Petrarch, dass er nach vielen Jahren ein neuer Mann ist und nicht länger die Absicht hat, die Fehler seiner Jugend zu begehen, indem er über die Eitelkeit der Liebe meditiert (vergebliche Hoffnungen, vergeblicher Schmerz, Fabel). Nachdenken über jugendliche Liebe Petrarca bereut und schämt sich: Es hat sich schließlich nicht gelohnt, für etwas zu weinen und zu seufzen, das nicht von Dauer ist. Wir finden den Kontrast zwischen irdischer Liebe und Liebe zu Gott im Sonett Movesi und dem weißhaarigen und weißen alten Mann, aber hier haben wir kein Bedauern und keine Versuche, uns zu bekehren: Der Dichter vergleicht einfach die Pilgerreise eines alten Mannes nach Rom, um das Antlitz Christi zu sehen in einem Stück Stoff von Veronica und dem Wandern des Dichters auf der Suche nach Lauras Gesicht in den Gesichtern anderer Frauen. Auf den Punkt gebracht, kontrastiert Petrarch seine vergebliche Suche nach der spirituellen Pilgerreise des alten Mannes.

KURZTEST AUF PETRARCA: SCHLUSSFOLGERUNG

Petrarcas innere Meinungsverschiedenheit zeigt sich daher in allen seinen Werken: Es ist ein fortwährendes Leiden, ein ständiger Kampf, der am Ende mit Umkehr und Bekehrung zu einer höheren und ewigen Liebe, der Gottes, unterdrückt wird.

Beachten Sie auch die auf Petrarca entwickelten Themen:

  • Thema auf Petrarca und die Eitelkeit der irdischen Dinge gespielt
  • Thema spielte auf der Vergänglichkeit der irdischen Dinge und den Widersprüchen für Petrarca
  • Petrarca, der Dichter von Otium: Thema entwickelt

FRANCESCO PETRARCA: ZUSAMMENFASSUNGEN UND ANMERKUNGEN

Wenn Sie Francesco Petrarca vertiefen möchten, finden Sie hier alle erforderlichen Notizen:

  • Petrarca und die Canzoniere: Zusammenfassung der Mittelschule
  • Francesco Petrarca: Biografie
  • Das Thema der Liebe in Petrarca
  • Petrarchistische Sprache
  • Konzeptkarte auf Francesco Petrarca
  • Konzeptkarte: Petrarca's Secretum
  • Sie waren die Chefs des Goldes mit der zerstreuten Aura von Petrarca
  • Solo et pensoso die verlassensten Felder von F. Petrarca

Wenn Sie Hilfe bei Ihren Hausaufgaben benötigen, schließen Sie sich der Facebook-Gruppe an: SOS-Aufgaben: Zusammenfassungen und Themen