Game of Thrones 8 Episode 5: Handlung, so geschah es, zusammengefasst

Anonim

Folge 5 Game of Thrones 8: Alle Infos

Wir haben bereits die fünfte Folge der achten und letzten Staffel der TV-Serie Game of Thrones erreicht und sind sehr traurig, wenn wir glauben, dass am definitiven Ende der Staffel nur eine fehlt. Wie all die guten Dinge im Leben geht auch dies zu Ende und wir sind bis heute nicht mehr in der Haut, wir wollen wissen, wie das Schicksal unserer Lieblinge aussehen wird, wer auf den begehrten Thron und widerwillig zu welchen anderen Charakteren gelangen wird wir müssen uns verabschieden, weil sie sterben werden. Aber jetzt konzentrieren wir uns auf die letzte ausgestrahlte Episode und entdecken gemeinsam die Handlung, was passiert ist und die Zusammenfassung.

Verirren Sie sich nicht: Wie endet das Spiel der Throne? Finale und Spoiler

Image

Game of Thrones 8 Episode 5: die Handlung

Die Episode, über die wir heute sprechen, ist die vorletzte, von der aus wir beginnen können, das Schicksal unserer Figuren zu verstehen, und vor allem, wer auf den Thron zwischen Daenerys Targaryen, John Snow und Cersei Lannister steigen wird . Wenn Sie sich erinnern, was in der vierten Episode passiert ist, können Sie sich bereits eine Vorstellung machen. Wir brachen mit dem Tod von Missandei ab, der von Cerseis Männern barbarisch enthauptet wurde, Sansa, der Jon die wahre Identität von Jon und dem Elfen des Lannister-Hauses gesteht, der mit Varys darüber spricht, der, ohne Zweifel zu zeigen, möchte, dass Jon es ist auf den Thron steigen. Jaime stieg in den Sattel seines Pferdes, um King's Landing zu erreichen und auf das Feld zu gehen, um seiner Schwester zu helfen. Der Grund für den Verrat steht zweifellos im Zentrum dieser Episode. Lassen Sie uns herausfinden, was passiert ist

Episode 5 Game of Thrones 8: Was ist passiert?

Wir müssen nur einen Satz ausrufen: Oh mein Gott! Mach dich bereit für eine aufregende Episode, in der wir uns leider von vielen Charakteren verabschieden müssen. Wir starten von Varys, der auf Geheiß der Drachenkönigin, die wegen Hochverrats angeklagt ist, lebendig verbrannt wurde. Wenn der König ankommt, beginnt der Krieg zwischen den Armeen von Daenerys und denen von Cersei; Die Targaryaen reitet ihren Drachen und beginnt, alles zu verbrennen, was auf ihrem Weg passiert. Jon ist gebrochen von dem, was er sieht, er möchte nicht, dass dies seine Königin ist; Tyrion versucht, ihre Vernunft zu erklären, aber sie hat ein Ziel: Cersei zu zerstören und den Thron zu besteigen. Währenddessen treffen auch Arya und Clegane ein, die seinem Bruder, dem Berg, gegenüberstehen, aber beide verlieren ihr Leben, indem sie sich ins Feuer werfen. Jamie tötet Euron und rennt, um seine Schwester zu retten. Die beiden werden jedoch vom Einsturz der Mauern beherrscht. Arya rennt weiter, bleibt aber stehen, weil sie unter riesigen Steinen den Arm eines Mannes sieht, der das Schwert mit dem Starken Wolf hält. Jon auch gegangen?

Game of Thrones 8 Episode 5: Zusammenfassung

Wenn Sie die Episode gesehen haben, werden Sie immer noch schockiert sein von dem, was Sie gesehen haben, und Ihr Gesicht hat immer noch den fassungslosen Ausdruck. Leider ist der Showdown gekommen, viele Tote, viele Trümmer und ein Daenerys, das seine wahre Identität ans Licht gebracht hat, das der Targaryaen, die vor nichts stehen bleiben, brennen und töten, um auf den Thron zu gelangen und die Macht wiederzugewinnen. Auf der anderen Seite ist Jon Snow, der fassungslos ist, diese Show zu besuchen, und ein Gedanke scheint in seinem Kopf vorüberzugehen: Er möchte nicht mehr, dass sie seine Königin ist. Bis zum Ende der Folge bleiben wir bei dem Zweifel, ob Jon noch lebt und was mit Tyrion passiert ist. Was wird jetzt passieren?

Lesen Sie auch:

  • Game of Thrones Streaming: Wo ist das Game of Thrones zu sehen?
  • Game of Thrones: Was wird in der achten Staffel passieren?
  • Game of Thrones 8, mehrere Endungen geschossen: deshalb