Karnevalsthema: Entfaltung

Anonim

THEMA ZUM KARNEVAL: DIE ENTWICKLUNG

Karneval: Zeit des Spaßes, der Witze und des Lachens, der traditionellen Masken und Desserts, an denen man sich satt essen kann. Wir dürfen jedoch nicht vergessen, dass wir uns noch mitten im Schuljahr befinden und auch wenn einige italienische Regionen die Schließung von Schulen für vorsehen Faschingsferien, für andere finden die Lektionen regelmäßig statt.
Und angesichts der Bedeutung der Party taucht immer ein Thema zum Thema Karneval auf. Hat Ihnen Ihr Lehrer eine Aufgabe für den Karneval zugewiesen, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Keine Panik: In diesem Artikel geben wir Ihnen ein Beispiel, anhand dessen Sie Ideen und Ideen für die Entwicklung Ihres Themas ableiten und es vollständig und originell gestalten können. Lassen Sie uns beginnen!

Um mehr zu erfahren, lesen Sie die Geschichte des Karnevals hier:

  • Karneval: Herkunft und Bedeutung der Party
tema carnevale svolgimento

THEMENKARNEVAL: EINLEITUNG

Nur das Wort Karneval zu sagen, eine Explosion von Farben und Lachen durchdringt alle: Konfetti, Masken und Verkleidungen machen Jung und Alt gleichermaßen verrückt vor Heiterkeit. Es ist eine Partei, die sich vereint, die es schafft, die täglichen Sorgen beiseite zu legen (sogar für ein paar Stunden).

Lesen Sie auch:

  • Karnevalskonzerte 2019: Termine und Künstler

THEMA ZUM KARNEVAL: ENTWICKLUNG

Wichtigeres Detail ist die Tatsache, dass es während der Karnevalsfeiern möglich ist, die gewünschte Identität anzunehmen: ein Superheld, eine Figur aus der Vergangenheit, sogar ein unbelebtes Objekt. Du kannst sein, was immer du willst, die Maske tragen, die du am liebsten trägst, und dich von unserer Art zu sein entfernen und selbst für einen Tag jemand anderes zu werden. Und das ist ein interessanter Anlass zum Nachdenken: Warum die Maske, warum jemand anderes oder gar etwas anderes werden? Kann es eine Form der Flucht sein? In diesem Zusammenhang können wir es uns leisten, Pirandello und sein Konzept der Maske zu erwähnen: Laut dem Autor ist die Maske unsere Rolle in der Gesellschaft, es ist die Fassade, die wir den Menschen zeigen und wie die Menschen uns wiederum sehen. Aber diese Maske hat tausend Gesichter: Es ist eines, weil wir glauben, wir haben eine bestimmte Identität, es ist niemand, weil sich nichts hinter der Maske befindet, und es ist einhunderttausend, weil wir viele verschiedene Identitäten haben, je nachdem, wie viele Menschen es gibt dass wir uns treffen. Kurz gesagt, für Pirandello ist die Maske eine alltägliche Verkleidung, die sich je nach der Situation, in der wir uns befinden und der Person, der wir begegnen, ändert. Können wir dasselbe über Karnevalsverkleidungen sagen? Der Vergleich ist vielleicht etwas riskant, auch weil es einen wesentlichen Unterschied gibt: Die Maske, die wir laut Pirandello jeden Tag tragen, ist im Grunde nicht bekannt, während die Maske, die wir bei Carnival tragen, erwünscht ist. Ein besonderer Aspekt könnte uns jedoch dem Pirandellschen Maskenbegriff näher bringen: Der Identitätswechsel kann wie bei Il fu Mattia Pascal als eine Form der Flucht gesehen werden. In dem Roman wird der Protagonist, nachdem er die falschen Nachrichten über seinen Tod gelesen hat, nach einem Moment der Bestürzung von einer plötzlichen Hoffnung erfasst: Wenn er die alte Identität hinter sich lässt, kann es Mattia Pascal frei sein, sich einer anderen zu stellen und von vorne zu beginnen neues Leben. Entfliehen Sie den Problemen, die uns unterdrücken, und befreien Sie unseren Geist von Sorgen: Ist es nicht ein Konzept, das wir sehr gut mit der Karnevalsmaske verbinden können? Lachen, Scherzen, Spaß haben sind nichts anderes als eine Möglichkeit, schlechte Gedanken zu vertreiben und ihnen zu entfliehen: Reinigen und im Frühling wiedergeboren werden, nur unter Berücksichtigung der ursprünglichen Bedeutung des Monats Februar.

THEMENKARNEVAL: SCHLUSSFOLGERUNG

Wenn wir die Karnevalsfeiern unter diesem Gesichtspunkt betrachten, können wir daher sagen, dass wir einen neuen Aspekt des Karnevals entdeckt haben: nicht nur Spaß, Witze und Lachen, sondern auch Flucht, Flucht vor dem, was uns nicht gut fühlen lässt und Zuflucht in einem fröhlichen und sorglos.

KARNEVAL 2019: IDEEN ZUM FEIERN IM GLÜCK

Bereit, in die Karnevalsfeiern einzutauchen? Verpassen Sie nicht unsere Tipps und alle Infos zu Süßigkeiten, Masken, Wagen und Events:

  • Karnevalsbonbons: Was sie sind und Rezepte
  • Karnevalsmasken: traditionelle Charaktere