Game of Thrones 8: Starbucks-Pokal in Folge 4

Anonim

Game of Thrones 8: Folge 4

Sonntag, 5. Mai 2019 Die vierte Folge von Game of Thrones 8 wurde ausgestrahlt. Als die Killerserie begann, waren alle verblüfft, was perfekt zu der gesamten Serie passt. Nicht nur das. In dieser Episode bemerkte jemand einen Szenenfehler, der schnell die Runde machte : ein Objekt, das absolut nicht hätte auftauchen dürfen. Was haben Fans zwischen Drachen und Fremden in Winterfell bemerkt?

Lesen Sie auch:

  • Game of Thrones 8 Episode 4: Handlung, was passiert ist, Zusammenfassung
  • Game of Thrones Streaming: Wo ist Game of Thrones zu sehen?
Game of Thrones 8: In Episode 4 wurde der bizarre Fehler erklärt

Game of Thrones 8: Fehler in Folge 4

In der Nachkriegsfeier in Winterfell erschien eine schöne Tasse Starbucks . Insbesondere, wenn Jon Snow zusammen mit Tormund und den anderen Brutes auf den Sieg anstößt. Unmöglich, es nicht zu bemerken, da das Glas das charakteristische grüne Logo der berühmten Marke trägt. Wer hat den anstößigen Becher vielleicht in der Pause getrunken und vergessen, ihn aus dem Set zu nehmen?

Lesen Sie auch:

  • Game of Thrones 8, mehrere Endungen geschossen: deshalb
  • Game of Thrones 8 Vorschau: Die Spoiler der Schauspieler
  • Game of Thrones 8: Trailer- und Hinweisanalyse

Game of Thrones 8: Hbo bestätigt den Fehler

Bernie Caulfield, einer der Produzenten der berühmten Fernsehserie, bestätigte den Fehler durch ein Interview im WNYC-Radio: "Der westliche Kontinent war der erste Ort, an dem es einen echten Starbucks gab", sagte er ironischerweise ‚passiert ist. „Die Tasse Milch, die in der Folge auftauchte, war offensichtlich ein Fehler. Daenerys hatte einen Kräutertee bestellt ", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung von HBO. Die fünfte und die sechste Folge werden am 12. und 19. Mai ausgestrahlt: Wird es weitere Fehler geben?