So finden Sie die Lernmethode

Anonim

WIE MAN EINE STUDIENMETHODE FINDET. Mit Lernmethode ist die Art und Weise gemeint, wie die Aufgaben organisiert sind und wie die Begriffe auswendig gelernt werden. Wir sind uns jedoch nicht alle einig: Es gibt Menschen, die um zwei Uhr nachmittags mit dem Lernen beginnen und mehrmals laut wiederholen müssen, es gibt Menschen, die Pausen brauchen, und schließlich gibt es Menschen, die es schaffen, in kürzester Zeit zu verstehen. Wir können also sagen, dass es keine universelle Lernmethode gibt, die für alle gilt, aber jeder von uns hat eine andere Art zu empfangen und zu organisieren. Darüber hinaus gibt es für jedes Fach eine andere Lernmethode. Daher müssen wir neben unserer persönlichen Lernmethode auch darauf achten, wie das Studium für jedes Fach eingerichtet wird. In diesem Beitrag erkläre ich, welche unterschiedlichen Arten des Lernens und Erinnerns es gibt und welche für die verschiedenen Themen gelten: Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, welche Methode für Sie am besten geeignet ist!

Image

STUDIENMETHODE: TYPEN. Lassen Sie uns zuerst sehen, welche Arten von Studienmethoden es gibt, wie sie anzuwenden sind und für wen sie am besten geeignet sind.

Lernmethode: Studieren mit Schemata. Diese Methode empfiehlt sich für Personen mit einem eher schematischen Verstand und Gedächtnis, die sich besser an ein Muster als an eine Seite des Buches erinnern können.

Wie geht es weiter? Während der Lehrer erklärt, machen wir uns in der Schule Notizen und verbinden die Konzepte durch Pfeile und Stichwörter. Zu Hause haben wir zuerst das Buch gelesen, weil es möglich ist, dass wir etwas verpasst haben! Dann integrieren wir das Schema und wiederholen: Wenn wir uns die Schlüsselkonzepte merken, können wir alles wieder in die richtige Reihenfolge bringen.

Klassische Lernmethode: Lesen und Wiederholen. Dies ist die klassische Art des Lernens, geeignet für Menschen, die das Buch brauchen, um sich sicher zu fühlen und deshalb besser zu lernen.

In der Schule hören wir dem Lehrer zu, wie er erklärt, aber gleichzeitig folgen wir dem Buch und betonen, was wir hören. Wenn wir feststellen, dass es nicht das gibt, was der Professor zu dem Buch sagt, schreiben wir es auf die Seite, um alles zu integrieren und zur Hand zu haben, wenn wir studieren gehen. Zu Hause kehren wir also zu den zu studierenden Seiten zurück, lesen ab der ersten Lesung Absatz für Absatz und versuchen vor allem zu verstehen, was wir lesen: Auswendig lernen ist nutzlos, man muss Logik verwenden! Also lassen Sie uns alles wiederholen und weitermachen, bis wir sicher sind, dass wir uns an alles erinnern.

Lernmethode: Studieren mit Zusammenfassungen. Diese dritte Methode eignet sich für diejenigen, die sich besser durch Schreiben als durch Nichtlesen merken können.

Wie es geht In der Schule machen wir Notizen, während der Lehrer erklärt, vielleicht mit einem Notizbuch. Zu Hause lesen wir jedoch zuerst das Buch und dann die Notizen, und in einem Notizbuch integrieren wir das Buch und die Notizen, die im Klassenzimmer aufgenommen wurden. Dann lesen wir noch einmal, markieren die Hauptwörter und wiederholen.

Lernmethode: Mit Lesen auswendig lernen. Nur wenigen Auserwählten gelingt es, diese Lernmethode anzuwenden : Es geht darum, das Buch zu lesen und nicht alle Reden laut zu wiederholen, sondern die Konzepte der Reihe nach.

In der Schule können Sie entweder nur dem Lehrer zuhören oder sich Notizen machen und dem Buch folgen und es unterstreichen. Zu Hause müssen Sie jedoch nur lesen und unterstreichen, einen zweiten Blick auf den Text werfen und dann die Abfolge der Begriffe kurz wiederholen, ohne eine Rede laut zu halten.

Lernmethode mit Sprachaufnahme. Es gibt Menschen, die ein besser entwickeltes auditives Gedächtnis haben, so dass sie es sich besser merken, wenn sie zuhören als lesen.

Wenn möglich, können Sie ein kleines Tonbandgerät zur Schule bringen oder einfach dem Lehrer zuhören. Zu Hause hingegen nehmen wir unsere Stimme beim Lesen auf und hören sie mehrmals.

STUDIENMETHODE: WIE MAN SIE FÜR JEDES THEMA FINDET. Offensichtlich ist es nicht möglich, immer dieselbe Lernmethode in allen Fächern anzuwenden, insbesondere für einige Teile jeder Disziplin, die eine andere Methode erfordern.

  1. Zum Auswendiglernen von Formeln und Demonstrationen (Mathematik, Physik, Chemie) empfiehlt es sich, so lange zu schreiben, bis alles gut auswendig gelernt ist. Verwenden Sie dabei immer die Logik in den verschiedenen Abschnitten, sonst vergessen wir sofort, was wir gelernt haben!
  2. Kunstgeschichte erfordert dagegen hauptsächlich das Bild des Werkes und den mündlichen Kommentar. Wenn die Beschreibung einmal gelesen wurde, wiederholen wir sie, indem wir das Bild betrachten.
  3. Schriftliche Übungen: Ob Mathematik, Physik, Chemie, Englisch, Latein oder Griechisch, es ist ratsam, die Übungen zu Hause zu machen, bevor Sie den Rest erledigen, um uns mit dem Lehrbuch dabei zu helfen, Regeln, Ausnahmen und Verfahren zu behandeln.

Verpassen Sie nicht: Geschichte studieren: Methoden zum Auswendiglernen von Daten und Fakten

STUDIENMETHODE: ALLE TIPPS. Alle unsere Tipps zum Lernen und Auswendiglernen von Konzepten!

  • Gedächtnis und Lernmethode: Welche ist die richtige für Sie?
  • Zwei kinderleichte Speichertechniken
  • Fünf sichere Untersuchungsmethoden
  • Nachts lernen: Lernmethode, um wach zu bleiben
  • Wie man an der Universität studiert: Methoden und Techniken, um das Beste daraus zu machen
  • Lernmethoden: 6 zum Ausprobieren
  • Wie man lernt: Eine Methode zum Auswendiglernen und Konzentrieren
  • So lernen Sie schnell: Auswendiglernen
  • Gedächtnistechniken: So merken Sie sich ein langes Kapitel in weniger als 30 Minuten
  • Lernmethode: Fehler nicht gemacht werden
  • Wie erstelle ich eine Roadmap?
  • Lernmethode: wie zu betonen
  • Gut lernen: So geht's
  • Wie man Konzentration zum Lernen findet
  • 10 Möglichkeiten, eine Pause einzulegen und das Gehirn aufzuwecken
  • Untersuchungsmethode: Die 7 schlimmsten Ablenkungsquellen
  • Wie man lernt: laut wiederholen
  • So verbessern Sie das fotografische Gedächtnis
  • So verbessern Sie das auditive Gedächtnis
  • Wie man an der Universität studiert: Rechtsberatung
  • Konzeptkarten: Verwendung zur Verbesserung der Lernmethode
  • Apps zum besseren Lernen
  • 3 Lernmethoden zum Englischlernen