Game of Thrones: alle Prophezeiungen

Anonim

Game of Thrones: Wie wird der Epilog der Serie aussehen?

Wir können es nicht mehr ertragen, wir wollen wissen , wer auf den Tron o steigt . Das achte Kapitel der Saga ist nun zu Ende (siehe unseren Maxi-Guide mit allen Zusammenfassungen der Folgen und Informationen zum Streaming ). In der Zwischenzeit werden verschiedene Theorien zum Epilog der Geschichte im Internet verrückt: Werden Jon Snow, Sansa Stark oder Daenerys Targaryen am Ende das Game of Thrones erreichen? Um diesen Zweifeln zu begegnen, haben viele versucht, die verschiedenen Prophezeiungen der vergangenen Staffeln der Serie zu entschlüsseln, von denen einige noch unvollendet sind.

Lesen Sie auch:

  • Game of Thrones Stammbaum und Thronfolge
  • Game of Thrones: Irrtümer und Gaffes

Oder lesen Sie alle Zusammenfassungen und Kuriositäten über die Serie: Maxi Guide to the Throne

Image

Game of Thrones: die Prophezeiungen in der Saga

In der gesamten Saga von "Game of Thrones" gibt es eine Reihe von Prophezeiungen zur Entwicklung der Geschichte: Einige von ihnen haben sich bereits erfüllt, andere sind unvollendet geblieben und werden daher mit ziemlicher Sicherheit in der achten und letzten Staffel entwickelt. Hier sind alle in der Serie:

Die Prophezeiung von Cersei

In der fünften Staffel erinnert Cersei durch einen Rückblick an die Prophezeiung, die Maggy der Frosch in ihrer Jugend gemacht hatte. Vieles ist wahr geworden, seit die Frau König Robert Baratheon geheiratet hat und ihre drei Kinder goldene Leichentücher hatten, als sie alle starben. Der letzte Teil der Prophezeiung spricht vom Tod von Cersei, der von den " valonqar " kommt, was im oberen Valyrian "jüngerer Bruder" bedeutet. Werden Tyrion oder Jaime sie töten?

Die Prophezeiung der drei Drachenköpfe

Daenerys hatte während seines Besuchs im Haus der Ewigen mehrere Visionen, darunter eine, in der sein Bruder Rhaegar mit seiner Frau Elia Martell in einem Gespräch über Aegon, ihren neugeborenen Sohn, verlobt war. Rhaegar sagt weiter, dass es noch einen Sohn geben muss, denn der Drache hat drei Köpfe. Für viele bezieht sich die Prophezeiung nicht auf die rechtmäßigen Söhne von Rhaegar, sondern auf drei Menschen mit Targaryen-Blut, die die Sieben Königreiche erobern werden. Die ersten beiden wären in diesem Fall sicherlich Jon Snow und Daenerys, der dritte könnte Tyrion sein, wenn er nicht der Sohn von Tywin Lannister, sondern der verrückte König wäre.

Melisandres Prophezeiung

In der zweiten Staffel hatte Melisandre König Stannis seine Prophezeiung mit den folgenden Worten mitgeteilt: „Tausende werden unter Ihrem Befehl sterben. Sie werden Menschen in Ihrem Dienst verraten. Du wirst deine Familie verraten, du wirst alles verraten, was dir lieb war, und am Ende wird es sich lohnen, weil du der Sohn des Feuers bist. Du bist der Blutkrieger. Sie werden diesen und auch den anderen Freier besiegen. Du wirst der König sein “. Nach Stannis 'Tod haben viele Fans festgestellt, dass die Priesterin nur die falsche Person gemacht hat. Die Prophezeiung in diesem Fall könnte sich auf Jon Snow beziehen, der die Nachtwächter und seine Familie verraten hat, indem er sich vor Daenerys verbeugt, und der daher das Game of Thrones mit Recht besteigen wird. Die außerordentliche Priesterin würde auch die Trägerin einer anderen Prophezeiung sein, die vor einiger Zeit mit Arya sprach und zu ihr sagte: "Sie werden braune Augen, grüne Augen und blaue Augen schließen" … niemals waren Worte prophetischer!