Game of Thrones 8 Episode 1: Verschwören und so geschah es

Anonim

Game of Thrones 8: Was passiert in der ersten Folge?

Wir sind jetzt wirklich da: Es hat begonnen. Seit Monaten lesen und hören wir Hypothesen über das Ende von Game of Thrones und jeder von uns in seinem Herzen jubelt seinem Liebling zu und hofft, dass er zumindest bis zur letzten Episode lebendig ankommt. Wer weiß, was passieren wird! Du bist nicht mehr in der Haut, oder? Wir bieten auch nicht die Zusammenfassung der ersten Episode an!

Um zu wissen, wie man es im Streaming sieht: Game of Thrones Streaming: Wo man Game of Thrones sieht

Um die Zusammenfassungen aller Folgen zu lesen, rufen Sie unseren Maxi Got-Leitfaden auf

Image

Game of Thrones Staffel 8: Episode 1 Handlung

Wie wir in der letzten Episode der siebten Staffel gesehen haben, hat der Nachtkönig die Barriere niedergerissen und ist bereit, das Ostfort anzugreifen. Die Nachtwache wird zerstört und Gendry und Tormund schaffen es zu fliehen. Die White Walkers töten Edd den Traurigen und währenddessen reiten Tormund und Gendry in Richtung Winterfell.

Jon bei Daenerys in Winterfell

Inzwischen treffen auch Jon, Daenerys mit Davos, Melisandre, Tyrion, Brienne, Podrick, dem Mastiff, Theon und Varys in Winterfell ein. Jon sieht Arya endlich wieder und Daenerys trifft Sansa, der die Beziehung zwischen Jon und der Drachenkönigin nicht akzeptiert und vor allem nicht mit Cersei zusammenarbeiten will. Arya und der Mastiff trafen sich ebenfalls.

Lesen Sie auch: Game of Thrones 8: Welche Charaktere werden sterben?

Euron bei King's Landing

Euron Greyjoy kommt mit der Goldenen Kompanie zu King's Landing und Cersei beschließt, die gesamte Garnison in der Roten Festung aufzunehmen. Anscheinend gehen Euron und Cersei am folgenden Abend zusammen ins Bett und am nächsten Tag bittet der Iron Man um die Hand der Königin.

Der Norden organisiert die Verteidigung

Daenerys ist von Misstrauen der Männer des Nordens umgeben und Lyanna Mormont weigert sich, vor ihr zu knien. Jon umarmt Sam und fragt sich, was mit der von Cersei versprochenen Armee passiert ist: Sansa sagt, dass man der Frau nicht trauen kann, aber Tyrion vertraut auf die Loyalität des Bruders. Die Verteidigung des Nordens wird dann organisiert.

Melisandre zu Volantis, Jaime geht

Melisandre in Volantis trifft Kinvara im Tempel des Roten Gottes und erklärt, was er getan hat, um dem Gott zu dienen. Aufgrund der Fehler wird sie zurück in den Norden geschickt. In der Zwischenzeit nimmt Jaime seine Armee in Riverrun auf, um sich den Männern des Nordens anzuschließen. Zu ihm gesellt sich auch Bronn.

Die wahren Ursprünge von Jon Snow

Jon empfängt Tormund und Gendry; später offenbart Sam seine wahre Herkunft, aber er will es nicht glauben. Bran mischt sich ein, indem er ihm Dinge aus seiner Vergangenheit erzählt, die niemand wissen konnte, und dann fängt er an, alles zu glauben. Daher hat nur er das Recht, am Game of Thrones teilzunehmen, Aegon Targaryen .

Erfahren Sie mehr:

  • Game of Thrones: Wer wird den Thron besteigen?
  • Game of Thrones Stammbaum und Thronfolge