Game of Thrones Vierte Staffel: Zusammenfassung und Finale

Anonim

DER THRON DER SCHWERTER VIERTE JAHRESZEIT: ZUSAMMENFASSUNG UND ENDE

Was für eine Angst, was für ein Flimmern für diese TV-Serie! Die achte Staffel hat begonnen, aber wir wollen eine Bestandsaufnahme der Ereignisse des berühmten Thronspiels machen! Was ist in Staffel IV passiert? Erinnerst du dich daran? Namen, Schlachten, Intrigen, tote, alte und neue Charaktere, Allianzen: Ist Ihnen wirklich nichts entgangen? Nun, eine Rezension ist immer gut, also lasst uns gemeinsam herausfinden, was in der vierten Staffel von Game of Thrones passiert ist

Nicht verpassen:

  • Game of Thrones: Wo sind wir hingekommen und was sollen die Endungen sein?
  • Game of Thrones Streaming: Wo ist Game of Thrones zu sehen?
  • Game of Thrones: alle Prophezeiungen
Image

DER THRON DER SCHWERTER VIERTE JAHRESZEIT: EPISODEN

Die vierte Staffel von Game of Thrones wird vom 6. April bis 15. Juni 2014 auf dem US-amerikanischen HBO-Kanal ausgestrahlt, während sie in Italien vom 18. April bis 20. Juni 2014 und vom 23. November 2015 bis 18. Januar 2016 auf Rai 4 auf Sky Atlantic ausgestrahlt wird. Wie wird der Krieg der Fünf Könige enden? Inzwischen sind hier die Titel der einzelnen Folgen:
Game of Thrones, Episoden der vierten Staffel

  1. Zwei Schwerter - Die zwei Schwerter
  2. Der Löwe und die Rose - Der Löwe und die Rose
  3. Breaker of Chains - Die Flucht
  4. Eidhüter - Auf der Suche nach einem Schuldigen
  5. Vorname - Die letzte Nacht der Rebellen
  6. Die Gesetze von Göttern und Menschen - Die Gesetze von Göttern und Menschen
  7. Spottdrossel - Der Champion
  8. Der Berg und die Viper - Die Viper und der Berg
  9. Die Wächter an der Wand - Der Mut einiger weniger
  10. Die Kinder - Die Kinder des Waldes

DER THRON DER SCHWERTER ZUSAMMENFASSUNG VIERTE JAHRESZEIT

Fahren wir also mit der Zusammenfassung der Saison fort. Was ist passiert? Nun, im Westen gibt es große Turbulenzen für den Tod des Königs … wie wird es enden?

  • In der Hauptstadt von Westeros will König Joffrey Margaery Tyrell verlegen, aber jemand webt hinter ihm. Während der Ehe wird er mit einem tödlichen Gift ermordet . Aber wer hat ihn getötet? Weiterlesen: Game of Thrones: Wer hat Joffrey Baratheon getötet?
  • Cersei, die Königin, ist verzweifelt. Wir erinnern uns an die umstrittene und feurige Sexszene vor dem Sarg des Sohnes, der mit seinem Bruder Jaime gestorben ist, der vielleicht für eine Weile ihren Geist ein wenig anregt. Tatsächlich ist sie von Hass auf ihren deformierten Bruder Tyrion erfüllt. Sie sicherte sich jedoch den Kopf dank des Sieges des Berges, der gegen Oberyn Martell, die rote Viper, reitet, die den Zusammenstoß akzeptierte, um sich an den Lannisters und dem Berg zu rächen (die in der Vergangenheit ihre Schwester Elia getötet hatten). Er weigert sich auch kategorisch, den Ritter der Blumen zu heiraten, indem er droht, seine düstere Bindung zu seinem Bruder preiszugeben. Nach dem Duell, das Tyrions Schuld kennzeichnet, versucht er schließlich mit Qyburns Hilfe, den Berg zu retten, der von Martells vergiftetem Speer erstochen wurde.
  • Tyrion gelingt die Flucht aus den Gefängnissen von King's Landing, in denen er dank der Hilfe seines Bruders und Lord Varys wegen des Todes von King Joffrey eingesperrt war . Der Kobold verzehrte seine Rache: zuerst an dem Ex-Liebhaber Shae (der ihn während des Prozesses beschuldigte), der im Bett seines Vaters gefunden wurde, dann an demselben Tywin, der in der Latrine getötet wurde . Tyrion und Varys sind dann auf dem Weg nach Osten …
  • Jaime hat sich verändert, seien wir ehrlich: Er ist ohne eine Hand zu King's Landing zurückgekehrt, der Vernichter von King ist immer noch stark von Cersei angezogen, aber die Dinge werden sich auf eine andere Art und Weise zeigen.
  • Währenddessen organisiert Jon Snow am Barrier die Verteidigung des Schwarzen Schlosses gegen die Armee von Mance Rayder . Bastard Stark wird wegen der Liebe zu Ygritte gekämpft, bleibt aber tief im Inneren ein Nachtwächter. Sie wird keine Mühe haben, den Pfeil zu nocken, um das Leben ihrer Geliebten während des Kampfes in Black Castle zu beenden. Sie wird von Olly getötet, bevor der Pfeil Jon treffen kann. Der Sieg ist bitter für die Wächter der Nacht, die, sobald sie das Fort verteidigt haben, Jon zum Verhandeln mit dem Häuptling der Bestien schicken: Während die beiden Charaktere im Lager sind, platzt jedoch die Armee von Stannis, der besiegt die unorganisierte Armee des freien Volkes und sperrt Mance ein.
  • Stannis, wir erinnern uns an ihn, war besiegt von den Black Waters (Ende der zweiten Staffel) ausgegangen und hatte, um seine Position zu verbessern, mit den Gläubigern und Kaufleuten der Eisenbank einen Kredit für den Wiederaufbau seiner Armee vereinbart. Währenddessen überredet Melisandre die Königin Selyse, ihre Tochter Shireen von Rock of the Dragon zu entfernen.
  • Nach der Tragödie der Roten Hochzeit bleibt Arya in der Gesellschaft des Mastiffs, der sie zum Adlernest begleitet, um die Erlösung von Lysa, Lady Catelyns Schwester, zu erhalten. Als sie dort ankommen, werden sie informiert, dass Lysa tot ist. Auf dem Rückweg treffen sie auf Brienne, die Stark bittet, ihr zu folgen. Der Mastiff widersetzt sich und es findet ein Duell zwischen der Kriegerin statt. Sandor Clegane kommt besiegt und qualvoll heraus. So beschloss die junge Waise, alleine weiterzumachen, und dank der Münze, die Jaqen H'ghar ihr schenkte, gelang es ihr, sich nach Braavos zu begeben.
  • Sansa schafft es, dem Bankett zu entkommen, bei dem der König starb. Aber wie? Sie wird von Dontos unterstützt, der ihr die Mordwaffe gegeben hatte, die Kette, die der Narr ihr einige Tage zuvor gegeben hatte. Stark wird von Littlefinger unterstützt und gemeinsam erreichen sie das Adlernest, wo Lysa, in den Mann verliebt, ihre Eifersucht auf ihre Enkelin auslöst. Er wird sie töten und in die Leere vom Mondtor werfen, nachdem er ihre Liebe zu ihrer verstorbenen Schwester Catelyn Stark bestätigt hat, die in Sansas Augen sieht. Im Angesicht der Herren des Tals ist sie es, die Petyrs Unschuld beim Tod ihrer Tante garantiert und ihre ungeahnte Schlauheit demonstriert.
  • Theon ist immer noch ein Opfer von Ramsay Boltons physischer und psychischer Gewalt, so dass er die Freilassung seiner Schwester Yara ablehnt. Er ist jetzt völlig devot mit dem Namen " Reek ". Auf Geheiß des verstorbenen Bolton erreicht er die Festung von Moat Cailin (die von den Streitkräften der Männer seines Vaters Balon besetzt ist), die mühelos wiedererlangt wird. Bolton erkennt Ramsay als legitimen Sohn an.
  • Im Osten scheint der Siegeszug der Drachenkönigin auf die ersten Schwierigkeiten zu stoßen. Dany wird von Sir Barristan Selmy erreicht und muss sich mit Daario Naharis auseinandersetzen, einem General, unter dessen Charme er leidet. In der Zwischenzeit erfährt er von Jorahs Verrat. Seine Herrschaft über freie Städte wird durch das Verhalten von Drachen erschwert, die immer größer werden und sich seiner Kontrolle entziehen: Der Täter ist Drogon, der schwarze Drache. Bevor Daenerys letzteres findet, beschließt er, die beiden anderen Drachen in den Katakomben von Mereen einzusperren.

Folgendes haben Sie verpasst! Lesen Sie unsere Zusammenfassungen der ersten drei Saisons:

  • Game of Thrones Staffel 1: Zusammenfassung und Finale
  • Game of Thrones Zweite Staffel: Handlung, Zusammenfassung und Ende
  • Game of Thrones Dritte Staffel: Zusammenfassung, Handlung und Ende

SPIEL DER DREHNEN: FINALE VIERTE JAHRESZEIT

Der Titel der zehnten Folge lautet "Die Kinder des Waldes" : Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie die vierte Staffel des Spiels der Throne endet

  • Wir starten von Bran, Jojen, Meera und Hodor, die am großen Baum des Herzens ankommen. Der Junge Stark wird endlich die dreiäugige Krähe treffen . Aber sie werden von den Untoten angegriffen und Jojen stirbt. Er hat jedoch seinen Job gemacht: Bran helfen, an den Baum zu gelangen. Dank Foglia, einer Tochter des Waldes, die flammende Pfeile wirft, um die Geister zu besiegen, können die Überlebenden die Höhle betreten.
  • Jenseits der Barriere gelingt es Jon Snow, in das Lager von Mance Rayder zu gelangen. Stannis kommt mit seiner Armee an: Sie besiegen die brutianische Armee und nehmen den König jenseits der Barriere gefangen.
  • Eine Meereen Daenerys beschließt, die beiden Drachen Rhaegal und Viserion in den Katakomben zu verschließen und zu ketten. Drogon fehlt noch.
  • In Castello Nero verbrennt Jon auf Vorschlag von Tormund Ygrittes Leiche jenseits der Barriere.
  • Auf dem Weg ins Arryn-Tal treffen Brienne und Podrick versehentlich auf Arya und den Mastiff . Brienne und Sandor streiten sich und der Mann wird tödlich verwundet. Arya entkommt: Mit der Valer-Morghulis-Münze kann er in die freie Stadt fahren.
  • Bei King's Landing bittet Cersei Qyburn, den sterbenden Berg zu retten. Die Frau konfrontiert ihren Vater: Sie weigert sich, Ser Loras Tyrell zu heiraten, und droht, ihre inzestuöse Beziehung zu ihrem Bruder preiszugeben.
  • Nachts hilft Jaime Tyrion bei der Flucht und er geht zuerst in das Zimmer seines Vaters, aber im Bett findet er Shae und tötet sie, erstickt sie mit der Halskette. Dann nimmt er die Armbrust von Jeoffrey und findet seinen Vater in der Latrine, wo er ihn tötet. Schließlich geht er zu Varys, der ihn zum Hafen begleitet und ihn in einer Kiste verstecken lässt, um die schmale See zu überqueren.

Entdecken Sie auch: Game of Thrones: Ende aller Jahreszeiten

GAME OF THRONES: ALLE NACHRICHTEN

Verpassen Sie nicht alle Neuigkeiten und Kuriositäten der Game of Thrones-Fernsehserie:

  • Game of Thrones: Wer wird den Thron besteigen?
  • Game of Thrones: In welchem ​​Jahr steht es an?
  • 5 Games of Thrones-Fernsehserien zum Ansehen
  • Game of Thrones: 4 Ausgründungen folgen in Kürze