Pride and Prejudice - Zusammenfassung von Jane Austens Roman

Anonim

JANE AUSTENS STOLZ- UND VERLETZUNGSZUSAMMENFASSUNG. Sie haben es vielleicht noch nicht gelesen, aber Sie haben sicherlich von Pride and Prejudice gehört, geschrieben von Jane Austen, einem der beliebtesten und meistgelesenen Romane aller Zeiten. Der Grund, warum wir diese Arbeit nach 204 Jahren (der Roman wurde am 28. Januar 1813 veröffentlicht ) weiterhin an Schulbänken studieren, ist sehr einfach: Stolz und Vorurteile sind nicht nur ein Meilenstein der englischen Literatur, sondern stellen sie dar Die perfekte Liebesgeschichte, die jede Generation von Kindern und Studenten zum Träumen und Unterhalten bringt. Obwohl sich die britische Schriftstellerin darauf beschränkte, die ihr bekannte Welt zu beschreiben, die von der englischen Landschaft, dem Tanzen und der Ehe geprägt ist, hat Jane Austen von sich aus eine große Fähigkeit, die Figuren zu charakterisieren, und ihr ironischer Stift ist das charakteristische Merkmal, das sie auszeichnet macht diesen Roman frisch und modern. Hinter der Liebesgeschichte mit Happy End und der Leichtigkeit des Romans verbirgt sich in der Tat eine leichte, aber unbarmherzige Parodie und Kritik der Gesellschaft, in der er lebte (insbesondere über die Rolle der Frau und die Idee einer auf Zweckmäßigkeit und nicht auf Bequemlichkeit beruhenden Ehe) Liebe). Wenn Sie trotz dieser Einführung in den Ferien Stolz und Vorurteile nicht lesen konnten oder nach einer Zusammenfassung der Schularbeiten suchen, sind Sie hier richtig: Unten finden Sie die Zusammenfassung von uns über Stolz und Vorurteile.

Möchten Sie die Zusammenfassung von Pride and Prejudice auf Englisch lesen? Lesen Sie: Stolz und Vorurteile, zusammengefasst in Englisch

riassunto orgoglio e pregiudizio

STOLZ UND VERLETZUNG VON JANE AUSTEN: ZUSAMMENFASSUNG DURCHGEFÜHRT. Pride and Prejudice konzentriert sich auf die Bennet-Familie, bestehend aus Bennet und fünf Töchtern im heiratsfähigen Alter: Jane, Elizabeth, Mary, Kitty und Lydia. Die Protagonistin der Geschichte ist insbesondere Elizabeth (auch Lizzy genannt) und die Handlung folgt der Entwicklung ihrer Beziehung zu Mr. Darcy, aber auch der Geschichte zwischen Jane und Mr. Bingley und zwischen Lydia und Wickham. Die Geschichte beginnt, als ein reicher Junggeselle, Mr. Bingley, in Longbourn in Hertfordshire ankommt, der Stadt, in der die Bennet-Mädchen leben. Die Veranstaltung sorgt für besondere Aufregung bei Mrs. Bennet, deren Ziel es ist, die Töchter mit einem Guten verheiratet zu sehen so schnell wie möglich gestartet. Während Frau Bennet von Anfang an als leichtfertige und oberflächliche Frau beschrieben wird, wird Herr Bennet als witziger und sarkastischer Mann dargestellt, der ihre älteren Töchter liebt, nämlich Jane mit einem milden und süßen Charakter, und Elizabeth, rational, entschlossen und sinnvoll.
Während eines Tanzes von Sir Lucas, dem Nachbarn der Bennets, haben die Mädchen die Gelegenheit, Bingley zu treffen, der sich zusammen mit seinen beiden Schwestern und seinem besten Freund, Mr. Darcy, vorstellt. Während Bingley höflich und kontaktfreudig ist und die Sympathien aller anzieht, steht Darcy auf seinem hochmütigen Weg, so dass er die Abneigungen des gesamten Unternehmens anzieht, einschließlich Elizabeth. In der Zwischenzeit scheinen sich Mr. Bingley und Jane so sehr zu mögen, dass sie den ganzen Abend zusammen tanzen.
Die Bekanntschaft zwischen Bingley und Jane geht weiter, als das Mädchen von seinen Schwestern nach Netherfield, dem Zuhause des reichen Besitzers, eingeladen wird: Jane wird jedoch krank und Elizabeth muss zu Fuß zum Anwesen. Die beiden Mädchen bleiben fünf Tage in Netherfield, in denen Lizzy und Darcy oft darüber streiten, welche Eigenschaften eine Frau besitzen sollte. Nachdem Jane und Elizabeth nach Hause zurückgekehrt sind, kommt der unterwürfige Mr. Collins, Cousin der Mädchen und anglikanische Pastor, legitimer Erbe von Longbourn (dem Bennet-Nachlass), um sie zu besuchen. Collins will eine seiner Cousinen heiraten und achtet auf Elizabeth, bis er sie bittet, sie zu heiraten. Elizabeth weigert sich jedoch kategorisch und löst Beschwerden ihrer Mutter aus. Herr Collins jedoch entschlossen, mit einer Frau nach Hause zurückzukehren, fragt Lizzys beste Freundin, Charlotte Lucas, die sie aus Bequemlichkeit akzeptiert (in ihrem 27-jährigen Alter galt sie bereits als "alt", um zu heiraten).
Ein anderer Mann kommt in die Stadt, der charmante Mr. Wickham, der Elizabeths Sympathien anzieht: Wickham erzählt dem Mädchen, wie schwierig sein Leben war, nachdem Mr. Darcy ihm eine kirchliche Wohltat verweigert hatte, die sein Vater für ihn bestimmt hatte von Darcy im Testament. Diese Tatsache verstärkt Elizabeths Abneigung gegen Mr. Darcy.
In der Zwischenzeit, als die Ankündigung der Ehe zwischen Jane und Bingley unmittelbar bevorsteht, ist diese gezwungen, für ein paar Tage nach London zu reisen. Kurz darauf folgen ihm seine Schwestern, und Mr. Darcy und Jane erhalten einen Brief von einer von Bingleys Schwestern, in dem sie erklären, dass sie den ganzen Winter in London bleiben werden und dass der Bruder die Gelegenheit haben wird, Darcys Schwester wiederzusehen Anspielung auf eine mögliche Liebesbeziehung. Elizabeth befürchtet, dass dies nur das Ergebnis eines von Mr. Darcy und den Bingley-Schwestern ausgearbeiteten Plans ist, die Jane nicht für hoch genug halten, um den Mann zu heiraten.
Elizabeth wird jedoch die Gelegenheit haben, Mr. Darcy zu treffen, während sie ihre Freundin Charlotte besucht, die jetzt mit Mr. Collins verheiratet ist: Darcy besucht tatsächlich ihre Tante Catherine de Bourgh, die Beschützerin und Nachbarin des Collins. Während des Aufenthalts entdeckt Lizzy, dass es Darcy war, der Mr. Bingley von Jane trennte. Immer noch wütend über die Entdeckung, erhält Elizabeth einen Heiratsantrag von Darcy, der es ablehnt, ihn des Unglücks von Jane und Mr. Wickham zu beschuldigen. Am nächsten Tag erhält Elizabeth jedoch einen Brief von Darcy, in dem die Gründe für ihr Verhalten (sowohl gegenüber Jane als auch Wickham) erläutert werden, wodurch Lizzy beginnt, ihre Meinung über den Mann zu ändern.
Die beiden werden sich kurz darauf wiedersehen, als das Mädchen, das mit ihrem Onkel Gardiner nach England reist, Pemberly besucht, das Darcy gehört. Obwohl der Mann an diesem Tag nicht erwartet wurde, kommt Darcy unerwartet und behält die Party-Gesellschaft. Lizzy ist verlegen, aber die Leutseligkeit von ihm lässt ihn immer mehr daran Gefallen finden.
Nach dem Besuch erhält das Mädchen jedoch einen Brief, in dem es darüber informiert wird, dass ihre Schwester Lydia bei einem Besuch in Brighton mit Wickham geflohen ist. Als Darcy herausfindet, was passiert ist, schafft er es, die beiden Flüchtlinge zu finden, bezahlt alle seine Schulden und zwingt sie, zu heiraten. Als Elizabeth von Darcys Beitrag zur Vermeidung des Verlustes an Ehre und Würde ihrer Schwester erfährt, verliebt sie sich in ihn. Schließlich kehren Darcy und Bingley nach Longbourn zurück: Bingley bittet schließlich um Janes Hand. Ein Hindernis steht jedoch immer noch zwischen Darcy und Elizabeth: Lady Catherine De Bourgh, die das Mädchen besucht, um ihr zu versprechen, dass sie Mr. Darcy niemals heiraten wird. Elizabeth lehnt ab und an diesem Punkt schlägt sich Mr. Darcy, überzeugt von der Liebe des Mädchens zu ihm, wieder vor und Lizzy akzeptiert diesmal mit Vergnügen.

ENGLISCHE LITERARUR: ZUSAMMENFASSUNGEN. Suchen Sie Zusammenfassungen von Werken der englischen Literatur? Konsultieren Sie unsere Ressourcen:

  • Die Zusammenfassung des Weihnachtsliedes
  • Weihnachtslied in englischer Sprache zusammengefasst Eine Weihnachtsgeschichte
  • Die Zusammenfassung von Hamlet
  • Weiler: die Zusammenfassung in Englisch
  • Romeo und Julia, die Zusammenfassung
  • Die englische Zusammenfassung von Romeo und Julia
  • Macbeth fasste zusammen
  • Zusammenfassung der Sturmgipfel
  • Wuthering Heights, englische Zusammenfassung von Cime Tempestose
  • Buchzusammenfassungen: alles für Hausaufgaben
  • Benötigen Sie Zusammenfassungen und Themen? Tritt der Gruppe bei: SOS: Hausaufgaben und Zusammenfassungen

(Foto: Stolz und Vorurteile; mit freundlicher Genehmigung von UIP)