Universitätsprüfung: wie es stattfindet

Anonim

UNIVERSITÄTSPRÜFUNG: WIE WIRD ES DURCHGEFÜHRT? Die erste Universitätsprüfung ist immer ein wichtiges Ritual: Bei dieser Gelegenheit stellen wir fest, ob wir richtig gelernt haben und ob wir in der Lage sind, das, was wir wissen, vor einem Professor, den wir nicht gut kennen, in reifer Weise zu entlarven. Die Fälle von Studenten, die ihr Hochschulprojekt abgebrochen haben, sind nicht selten, weil sie sich bei der ersten Prüfung verbrüht haben. Dies ist jedoch kein Indikator für Ihre Eignung für die Universität oder nicht. Die Universität ermöglicht es Ihnen, sich so oft neu zu erfinden, wie Sie möchten, und gibt Ihnen die wichtigste Lektion: Eine Prüfung ist nur eine Prüfung, ein Tropfen auf den heißen Stein, den Ihnen das Leben stellen wird, und wenn Sie es falsch machen, ist es kein Drama Sie können es immer wieder tun. Aber jetzt kommen wir zum Punkt: So läuft eine Universitätsprüfung ab!

Universitätsprüfung, wie es funktioniert

UNIVERSITÄTSPRÜFUNG, WIE ES FUNKTIONIERT: RESERVIERUNG. Um an den Universitätsprüfungen teilnehmen zu können, müssen Sie sich anmelden. Normalerweise erfolgt die Reservierung online mit einem gewissen Vorschuss, aber die Fälle von Fehlfunktionen oder von Professoren der alten Schule, die Sie um eine manuelle Vorregistrierung eines alten Ringübungshefts bitten, sind keine Seltenheit. Denken Sie in jedem Fall daran, sich im Voraus zu registrieren, indem Sie Ihren Prüfungskalender auf der Grundlage Ihrer Programme und Ihrer Stärken organisieren: Es ist sinnlos, zwanzig Prüfungen hintereinander zu legen und sich dann niemandem vorzustellen, weil Sie keine Zeit hatten. Planen Sie lieber ein paar (eine schwierige und zwei leichte? Zwei schwierige und eine leichte? Sie tun es), aber machen Sie sie alle.

UNIVERSITÄTSPRÜFUNG, WIE ES DURCHGEFÜHRT WIRD: DIE AUSNAHMEN. Einige Prüfungen werden im Laufe des Semesters aufgrund der Ausnahmemethode aufgelöst: In der Praxis gibt es eine Reihe von Miniprüfungen zu kleinen Teilen des Programms, die schriftlich oder mündlich abgelegt werden können. In der Regel wird die Ausnahmemethode für diejenigen angewendet, die am Unterricht teilnehmen, und um die teilnehmenden Schüler zu identifizieren, wird die Methode der Unterschriftenerfassung angewendet, eine Methode, die zum einen von denen umgangen werden kann, die nicht teilnehmen, und zwar dank eines Klassenkameraden, der auch unterschreibt Abwesende können sich in ein schreckliches Werkzeug verwandeln, falls der Professor merkt, dass Sie die ganze Zeit nicht im Klassenzimmer waren.

ERSTE UNIVERSITÄTSPRÜFUNG: TEILNEHMEN UND NICHT TEILNEHMEN. Es kann vorkommen, dass sich ein Professor für zwei verschiedene Prüfungsprogramme entscheidet, eines für teilnehmende Studierende und eines für nicht teilnehmende Studierende. Unbeschadet der Frage, ob Sie Unterschriften machen sollen, wird keineswegs gesagt, dass das Programm für die Teilnahme an Studenten einfacher ist und nicht einmal die Notizen derjenigen, die an der Prüfung teilgenommen haben, es Ihnen ermöglichen, die Prüfung so zu verlassen, als ob Sie alle Lektionen besucht hätten. Der Rat des Autors ist immer derselbe: Machen Sie zu Beginn des Kurses eine genaue Kalkulation der Zeit, die Sie für die Vorbereitung benötigen, basierend auf den Texten, aufgelisteten Vor- und Nachteilen und wählen Sie dann aus, welchen Kursen Sie folgen und für welche Sie sich stattdessen vorbereiten. Mit dieser Methode können Sie sich unter anderem Sorgen machen über "Oh mein Gott und ob es mich erwischt ???" das funktioniert normalerweise wie ein riesiger roter neonpfeil und macht dich sofort für prof.

WIE WIRD EINE SCHRIFTLICHE UNIVERSITÄTSPRÜFUNG DURCHGEFÜHRT? Es gibt verschiedene Arten von Universitätsprüfungen: Es gibt Kreuztests, offene Tests, solche, die aus einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung bestehen, und solche, die nur mündlich sind. Je nach Art des Studiums ist eine andere Art des Studiums erforderlich, und es besteht die Hoffnung, dass Sie eine zusammengesetzte Prüfung mit einem schriftlichen und einem mündlichen Teil ablegen, damit Sie Ihre Vorbereitung auf jeden Fall nachweisen können (es gibt Leute, die geschrieben haben) sie laufen schlecht und andere bleiben im Mund stecken, aber wir müssen es Ihnen auf keinen Fall sagen, oder?). In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, für die mündliche Prüfung zu lächeln und mit einem "guten Morgen" zu beginnen (etwas, an das sich niemand erinnert), was den Professor sofort auf die Idee zurückversetzt, kein Kind außerhalb des Kindergartens, sondern einen Erwachsenen zu haben bewusst, was er studiert oder nicht studiert hat. Wenn Sie einmal "Guten Morgen" gesagt haben, denken Sie daran, dass der Moment der Prüfung einen Wert hat, wenn Sie ihn verwenden, um selbst zu lernen, was Sie entlarven, fast so, als würden Sie ein anderes Mal wiederholen: Denken Sie laut nach, binden Sie den Professor ein, starten Sie sich in der Hypothese … All dies, wenn Sie studiert haben. Wenn Sie nicht studiert haben, halten Sie sich zurück, was besser ist.

Verpassen Sie nicht: Universität schriftliche Prüfung: wie es funktioniert

UNIVERSITÄTSPRÜFUNG: WIE MAN ES PASSIERT. Jetzt, da Sie wissen, wie eine Universitätsprüfung funktioniert, müssen Sie nur noch herausfinden, wie Sie sich auf das Bestehen vorbereiten können! Hier sind unsere Tipps:

  • Wie man eine Universitätsprüfung besteht, ohne zu viel zu lernen
  • So finden Sie eine effektive Studienmethode
  • So bereiten Sie sich an einem Tag auf eine Universitätsprüfung vor
  • So bereiten Sie viele Prüfungen in einer Sitzung vor
  • Wie man alles weiß und eine Universitätsprüfung besteht
  • Universität: wie man perfekte Notizen macht
  • Wie man an der Universität studiert
  • Was ist am Tag vor einer Prüfung zu tun?
  • Wie man für eine mündliche Prüfung lernt
  • Universität schriftliche Prüfung: wie man es besteht