Filme, die Sie vor 30 sehen sollten: die 10 besten

Anonim

FILM VOR 30: DIE 10 BESTEN. Warum gibt es Filme, die vor dem 30. Lebensjahr zu sehen sind ? Es ist sicherlich kein Geheimnis, dass sich das Kino in den letzten Jahren mit zunehmender Aufmerksamkeit den Jugendlichen oder auf jeden Fall den noch nicht Erwachsenen zugewandt hat, um viele Meisterwerke zu realisieren. Insbesondere gibt es bestimmte Filme, die zwar unbedingt erforderlich sind, aber ein gewisses Verfallsdatum haben. Um sie im besten Fall zu würdigen, muss man den Standpunkt ihrer jungen Charaktere teilen, da sie ein gewisses Einfühlungsvermögen und eine Aussetzung des Urteils erfordern, die ab einem bestimmten Alter immer schwieriger werden.

Filme, die vor dem 30. Lebensjahr zu sehen sind

ABSOLUT ZU SEHENDE FILME: DIE TOP-ZEHN, DIE VOR DEM 30. NICHT VERPASSEN SOLLTEN. Hier ist unsere Liste der 10 besten Filme (einschließlich einiger Serien), die unbedingt vor dem 30. Lebensjahr zu sehen sind, um sie in vollen Zügen genießen zu können.

  • Indiana Jones (1981 - 1984 - 1989): Sie können nicht sagen, dass Sie Abenteuer in seiner reinsten und leichtesten Bedeutung kennen, wenn Sie nicht die erste Indiana Jones-Trilogie gesehen haben. Und dann tun Sie sich selbst einen Gefallen und vermeiden Sie das vierte Kapitel, um eine schöne Erinnerung an Ihre zwanzig Jahre zu haben.
  • Der flüchtige Moment (1989): Sind Sie voller Leben, Energie, Erwartungen und Pläne und finden keinen Mentor, der Sie ermutigt, Ihre Talente zu fördern? Sicher können Sie das mit der wundervollen Interpretation von Robin Williams in der Rolle von Professor John Keating wettmachen, in diesem Film, der vielleicht sein bester ist.
  • Breakfast Club (1985): Nur wenige haben es geschafft, die Schwierigkeit des Wachstums und vor allem seine Freuden als John Hughes zu bezeichnen, Regisseur vieler Komödien der 80er Jahre. Insbesondere in diesem Film finden Sie eine schöne Beschreibung der Arten von Kindern, die das College besuchen, und die trotz der illusorischen Unterschiede, die sie voneinander trennen, lernen, eine Gruppe zu sein.
  • Into the Wild (2007): Jung sein heißt auch, Ideale zu haben, für die man theoretisch bereit ist zu sterben. Es gibt immer Zeit, sich aus dem Erwachsenenleben herauslocken zu lassen: Zumindest möchte Christopher McCandless zeigen, wer mit seiner Reise in die Staaten in der Wildnis versucht, seine Jugend auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Mit spannenden aber auch tragischen Ergebnissen.
  • The Goonies (1985): Die magischsten Abenteuer sind möglich, wenn Sie ein Kind sind, und die Protagonisten dieses Films von Richard Donner entdecken es, wenn sie nach einem sagenhaften Piratenschatz suchen. Wenige Male im Kino haben wir gesehen, wie wir den Moment, in dem Naivität und Unschuld nahelegen, dass alles möglich ist, mit solcher Präzision und Leichtigkeit festgehalten haben.
  • Little Miss Sunshine (2006): Olive und ihre Sturheit, eine kleine Schönheitskönigin werden zu wollen, sind schwer zu vergessen. Stattdessen wird eine scheinbar nur geringe Dosis Eitelkeit zu einer Ode an dysfunktionale Familien, in denen trotz aller Schwierigkeiten die Liebe überwiegt.
  • Harry Potter (2001 - 2011): Nur wenige Filmreihen haben uns das Wachstum ihrer Schauspieler gezeigt, wie die acht Kapitel der Filmsaga, die den Romanen von JK Rowling entnommen sind. Im Laufe von zehn Jahren verwandelt sich der kleine Zauberer in einen jungen Erwachsenen. Dies alles folgt sowohl in Bezug auf die Handlung als auch in Bezug auf emotionale Probleme.
  • Wir sind unendlich (2012): Wenige Dinge können die Pubertät als das Gefühl definieren, unsichtbar zu sein, wenn so viele Gefühle in uns kochen, oft unaussprechlich. Es ist die Situation, in der sich der Protagonist dieses Films befindet, der in einem unvergesslichen Jahr seines Lebens Liebe und eine Gesellschaft von Menschen findet, die ihn verstehen, trotz der Probleme, die er mit sich bringt.
  • Die Hochzeit meines besten Freundes (1997): In einer der besten sentimentalen Komödien aller Zeiten sind Julia Roberts und Dermot Mulroney das fantastische Paar von Freunden, die versprochen hatten, zu heiraten, wenn sie mit 28 allein waren. Jetzt will er heiraten und plötzlich entdeckt sie, dass sie in sie verliebt ist. Das Happy End wird jedoch nicht das sein, was von einem solchen Film erwartet wird.
  • Les Amours imaginaires (2010): Mit ultrapopem Stil und viel Frechheit erzählt Xavier Dolan die sentimentalen Missgeschicke einiger Freunde - Francis und Marie -, die sich ohne Filter in denselben Mann verlieben. Ihre bisher idyllische Beziehung wird leiden und die beiden werden schließlich von dem Gegenstand ihres Verlangens besessen sein.

SEHEN SIE: UNSER RAT. Lust auf einen guten Film? Finden Sie heraus, was wir empfehlen:

  • Lustige Filme: unsere Rangliste
  • Filme zum Anschauen in der Schule
  • Lustige Filme: die besten amerikanischen Komödien
  • Liebesfilme: die großen Klassiker
  • Filme bewegen: unsere Top Ten
  • Teenager-Liebesfilme: die schönsten
  • Filme, um Englisch zu lernen
  • Filme zum Anschauen, bevor du stirbst

(Foto: In die Wildnis, mit freundlicher Genehmigung von Paramount Vantage, River Road Entertainment)