Anonim

UNIVERSITÄT ABONNIEREN NACH ABSCHLUSS VON STUDIEN

Sie haben die Universität abgebrochen, aber jetzt haben Sie es bereut? Wenn Sie sich dafür entschieden haben, den Studienverzicht zu beantragen und damit Ihre Universitätskarriere zu unterbrechen, war dies möglicherweise nicht der richtige Weg für Sie, oder es war nur eine Zeit der Verwirrung, in der Sie Ihre Zukunft gut reflektieren mussten. Sobald Sie den Rücktrittsantrag für die Universität gestellt, die Steuern zurückgezahlt und alle Dokumente an das Sekretariat übergeben haben, können Sie offiziell sagen, dass Sie sich außerhalb der Universitätswelt befinden und sich eine Pause gönnen oder den Weg einschlagen, den Sie am besten mögen.
Aber was ist, wenn Sie es sich irgendwann anders überlegen und sich wieder an der Universität einschreiben möchten? Die Regeln haben sich im Vergleich zu vor einigen Jahren geändert, und wenn vor der Unterbrechung des Hochschulstudiums die vorherige Laufbahn vollständig abgebrochen wurde, ist es jetzt stattdessen möglich, die erworbenen Credits ganz oder teilweise anzuerkennen.
Also mal sehen, wie es geht!

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden zum Aufgeben von Studien

Image

RENUNCIATION OF STUDIES, WIE MAN SICH AN DER UNIVERSITÄT EINSCHREIBT: EINE NEUE REGISTRIERUNG

Wenn Sie beabsichtigen, sich nach Beendigung Ihres Studiums an einer Universität einzuschreiben, müssen Sie sich zunächst erneut einschreiben . Je nach gewähltem Studiengang können Sie die Anerkennung bereits erworbener Prüfungen und Leistungspunkte beantragen. Dabei müssen Sie eine Gebühr entrichten, deren Gebühr sich nach den geltenden Bestimmungen der Universität richtet, an der Sie sich einschreiben möchten. Die Credits und Prüfungen werden dann vom Rat des gewählten Studiengangs bewertet, der entscheiden kann, ob er sie alle oder nur teilweise anerkennt.

Nach Abschluss dieser Phase müssen Sie von vorne beginnen und eine neue Registrierung vornehmen. Anschließend müssen Sie den Registrierungsantrag zusammen mit allen erforderlichen Dokumenten vorlegen: Personalausweis, Diplom, 2 Passfotos, Isee-Hochschulmodell und so weiter.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Anmeldegebühr (die erste Rate) bezahlen und dann auf den Universitätsausweis und das Prüfungsheft warten: Sie können wieder anfangen!

Lesen Sie auch: Studien aufgeben: was es bedeutet

Informieren Sie sich in unseren Ressourcen über Steuern, Befreiungen und Stipendien:

  • Wie berechnet man die Studiengebühren?
  • Steuerbefreiungen für Universitäten
  • Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden zur Hochschulorientierung