Wählen Sie die Universität: Fakultät für Gesundheitsberufe

Anonim

Wählen Sie die Universität: Fakultät für Gesundheitsberufe

Nach dem Abitur, nach dem Abitur, ist es Zeit, über Ihre Zukunft nachzudenken: Wer sich für den Studiengang entscheidet, muss sich beeilen, sich für die Universität und die Fakultät zu entscheiden, um sich durch eine gute Hochschulorientierung einzuschreiben, denn viele Studiengänge Die Registrierung ist begrenzt und die Anmeldungen für die Eingangstests werden in Kürze geschlossen. Wenn Sie sich für einen Studiengang in Gesundheitsberufen einschreiben möchten, müssen Sie zunächst wissen, dass es sich um einen national programmierten Kurs handelt, für den Sie eine Barriereprüfung (den Healthcare Profession Test ) ablegen müssen, um sich einschreiben zu können.
In diesem Leitfaden erklären wir Ihnen alles über die Fakultät für Gesundheitsberufe, vom Aufnahmetest 2017 bis zum Studienplan, den Zielen und Beschäftigungsmöglichkeiten.

Hier ist der Leitfaden, um Ihre Vorstellungen zur Immatrikulation zu erläutern : So immatrikulieren Sie sich an einer Universität

Universität wählen Fakultät? Gesundheitsberufe

HEALTH PROFESSIONS ENTRY TEST 2017

Der erste Schritt ist, sich anzumelden und den Gesundheitsberufetest abzulegen. Die Prüfung findet an einem einzigen nationalen Termin statt, die Prüfungsfragen werden jedoch von den einzelnen Universitäten formuliert, weshalb sie sich von Universität zu Universität unterscheiden. Die Struktur des Tests folgt jedoch den Angaben in der Miur-Ankündigung: 60 Fragen zu Logik, allgemeiner Kultur, Biologie, Chemie, Physik und Mathematik, die in 100 Minuten beantwortet werden müssen. Die Fragen werden wie folgt bewertet:

  • 1, 5 für jede richtige Antwort
  • - 0, 4 für jede falsche Antwort
  • 0 Punkte für jede Antwort nicht gegeben

Diejenigen, die eine Mindestpunktzahl von 20 Punkten erreichen, werden in das Hochschulranking aufgenommen. Um sich jedoch einschreiben zu können, muss eine nützliche Position erreicht werden. Es gibt zwei Arten von Ranglisten:

  • Rangfolge nach Präferenzen : Die Universitäten erstellen für jeden Studiengang unterschiedliche Rangfolgen, wobei die Präferenzen der Kandidaten bei der Anmeldung zum Test berücksichtigt werden
  • Rangliste nach Punktzahl : Die Universität erstellt eine Rangliste, in die die Kandidaten auf der Grundlage der erzielten Punktzahl eingetragen werden

Hier sind die Ressourcen, um kostenlos zu trainieren:

  • Gesundheitsberufe testen Simulationen

WÄHLEN SIE DIE UNIVERSITÄT, DIE FAKULTÄT FÜR GESUNDHEITSBERUFE: WIE MAN SICH EINSCHREIBT UND PLANT

Diejenigen, die die Prüfung bestehen, können sich daher für den gewählten Studiengang in Gesundheitsberufen einschreiben. In diesem Fall müssen die Fristen und alle dem Sekretariat vorzulegenden Unterlagen sehr sorgfältig eingehalten werden. Sobald dies erledigt ist, können Sie endlich an den Lektionen teilnehmen: Es gibt 22 Studiengänge in Gesundheitsberufen, sie haben einen dreijährigen Abschluss und im Studienplan sind theoretische, praktische Prüfungen und mehrere Stunden Praktikum in Krankenhausstrukturen vorgesehen. Die wichtigsten sind Krankenpflege, Geburtshilfe, Physiotherapie, Sprachtherapie, Zahnhygiene, Diätetik. Die Prüfungen variieren je nach gewähltem Studiengang, obwohl viele gemeinsam sind, wie Anatomie, Physiologie, Chirurgie, Medizin und Pharmakologie, Pathogenese und Diagnostik und so weiter. Wenn Sie mehr über die Studiengänge in Gesundheitsberufen erfahren möchten, lesen Sie:

  • Gesundheitsberufe: Was sie sind

FAKULTÄT FÜR GESUNDHEITSBERUFE: BERUFSMÖGLICHKEITEN

Sobald Sie Ihren dreijährigen Abschluss erreicht haben, können Sie sich gegebenenfalls für einen Fachabschluss einschreiben oder Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Einschreibung in einen Master-Abschluss perfektionieren. Die Studiengänge in Gesundheitsberufen bieten jedoch die Möglichkeit, direkt in die Arbeitswelt einzusteigen, indem Sie die Aufgaben ausführen, die Ihr Abschluss in Krankenhäusern oder privaten Einrichtungen vorsieht, oder sich für eine selbständige Tätigkeit entscheiden.