Suburra im Streaming: wo man es sieht

Anonim

Suburra: die Streaming-Netflix-Serie

" Suburra " ist schon kurze Zeit nach dem Launch auf Netflix ein voller Erfolg, der sicherlich viele andere Zuschauer überzeugen wird. Die Fernsehserie, die italienische Premiere, die vollständig von Netflix produziert wurde, ist eine Fortsetzung des gleichnamigen Films aus dem Jahr 2015, der wiederum von dem Roman von Giancarlo De Cataldo und Carlo Bonini inspiriert wurde. Die erste ausgehende Staffel besteht aus zehn Folgen, die von mehreren Regisseuren gedreht wurden: Michele Placido, Andrea Molaioli und Giuseppe Capotondi. Die Serie spielt vor dem politischen Skandal, der das Buch und den Film in Rom inspirierte: Wir sind im Februar 2008 und die Ankündigung des Rücktritts des Bürgermeisters der Hauptstadt löst ein facettenreiches Machtspiel aus . Im Laufe der Geschichte ist eine politische Verflechtung zwischen der Kirche, der Politik, der Mafia und kriminellen Banden entstanden, die häufig gewalttätige und beunruhigende Folgen hat. Die Charaktere sind kontrovers und präzise studiert: Alessandro Borghi in der Rolle von Aureliano Adami und Giacomo Ferrara, der Spadino Anacleti spielt, sind exzellente Schauspieler und passen perfekt in die Rolle, um die Zuschauer in ihren turbulenten und sich ständig verändernden Persönlichkeiten zu verlieren.

Lesen Sie auch:

  • Suburra, alle Details zur neuen TV-Serie;
  • Suburra (TV-Serie): Handlung und Besetzung.
Image

Suburra: wie man es beim Streaming sieht

"Suburra" ist die erste italienische Originalserie, die vollständig von Netflix produziert wurde: Ab dem 6. Oktober ist es möglich, sie vollständig auf dem Kanal der Online-Plattform zu sehen, während sie 2018 auf Rai 2 mit einigen unvermeidlichen Kürzungen in den stärksten Szenen ausgestrahlt wird. Für diejenigen, die kein Netflix- Abonnement haben, sollten Sie in Betracht ziehen, sich mit sehr geringem Aufwand anzumelden und auf viele Fernsehserien zuzugreifen.