Anonim

Der König der Löwen: Ausfahrt

Der neue Disney-Film Der König der Löwen wird am 21. August 2019 in den italienischen Kinos veröffentlicht und stellt eine Neuinterpretation des Disney-Erfolgs von 1994 dar. Regie führt Jon Favreau (Das Dschungelbuch, der Film Marvel Iron Man), der Film Es wurde mit modernsten Filmtechniken hergestellt, um den berühmten und geliebten Charakteren neues Leben zu verleihen. „Der König der Löwen ist einer der beliebtesten Disney-Klassiker jeder Generation“, kommentierte Daniel Frigo, Geschäftsführer der Walt Disney Company Italy, und es ist eine große Emotion für uns, diese Charaktere in einer völlig neuen Gestalt auf die Leinwand zurückkehren zu sehen. Wie bei anderen großen Disney-Erfolgen werden auch bei der Live-Action-Adaption von The Lion King innovative Technologien eingesetzt, die dem Pioniergeist des Unternehmens und dem ständigen Engagement für die Suche nach immer neuen Wegen entsprechen sprechen Sie zu den Herzen der Öffentlichkeit ".

Der König der Löwen: Release, Handlung, Synchronsprecher

Der König der Löwen: Handlung

In Wirklichkeit ist die Geschichte genau so, wie wir sie kennen, wenn auch in einem modernen Schlüssel. Jon Favreau steht hinter der Kamera für das neue Disney-Live-Action-Abenteuer The Lion King, eine Reise in die afrikanische Savanne, in der ein zukünftiger König geboren wurde. Simba empfindet große Bewunderung für seinen Vater, König Mufasa, und nimmt sein wahres Schicksal ernst. Aber nicht jeder im Königreich feiert die Ankunft des neuen Welpen. Scar, Mufasas Bruder und früherer Thronfolger, hat ganz andere Pläne und der dramatische Kampf um den Rock of the Kings endet mit Simbas Exil. Mit der Hilfe eines neugierigen Paares neuer Freunde muss Simba lernen zu wachsen und zu verstehen, wie man das wieder herstellt, was ihm zu Recht gehört.

Der König der Löwen: Synchronsprecher

In der Originalfassung zeigt der Film eine herausragende Stimmenfülle, in der Donald Glover den zukünftigen König Simba interpretiert, während Beyoncé Knowles-Carter Nala, die Freundin, in die sich der junge Protagonist verliebt, zum Leben erweckt. James Earl Jones kehrt zurück, um Mufasa, dem weisen und geliebten Vater von Simba, eine Stimme zu verleihen, der bereits im ursprünglichen Disney-Klassiker gespielt hat, während Chiwetel Ejiofor die perfide Narbe und Alfre Woodard Sarabi, Simbas Mutter, ist. JD McCrary und Shahadi Wright Joseph sind der junge Simba und die junge Nala. Hier sind die italienischen Sprecher:

  • Marco Mengoni: Simba als Erwachsener
  • Stefano Fresi: Pumbaa
  • Massimo Popolizio: Narbe
  • Edoardo Leo: Timon
  • Emiliano Coltorti: Zazu
  • Elisa: Nala als Erwachsene