Divine Comedy: Paradise Zusammenfassung

Anonim

GÖTTLICHE KOMÖDIE: ZUSAMMENFASSUNG DES PARADIESES. Wenn es um die Göttliche Komödie geht, ist es schwierig, sich klar an alles zu erinnern: zu viele Namen, Sünder, Männer des Glaubens, Dantes Begegnungen mit zeitgenössischen Charakteren. Kurz gesagt, es ist wirklich kompliziert, die Verse der drei Lieder zu entwirren und sich vor allem an die einzelnen Lieder erinnern zu können. Aus diesem Grund haben wir uns vorgenommen, Ihnen die Zusammenfassungen des gesamten Werks vorzuschlagen: Hier werden wir uns mit den Zusammenfassungen aller Lieder von Pardadiso befassen, dem Lied, in dem Dantes imaginäre Reise in Begleitung von Beatrice endet.

Divine Comedy: Paradise Zusammenfassung

(Foto: Ed: Mondadori)

ZUSAMMENFASSUNG PARADISE DIVINE COMEDY: ALLE SONGS. Machen wir einen allgemeinen Überblick über die Arbeit. Die Göttliche Komödie wurde von Dante zwischen 1304 und 1321 im Florentiner Volksmund geschrieben. Es ist ein großartiger Einblick in das mittelalterliche Leben in Dantes Zeit und stellt für jeden Schüler einen sehr wichtigen Teil der Schulvorbereitung dar. Kommen wir nun zur Zusammenfassung der einzelnen Songs, vom ersten bis zum dreiunddreißigsten.

  • Divine Comedy Zusammenfassung Heaven Song I: Dante ruft Apollo (Gott) an, um den Himmel singen zu können. Er steigt auf und wundert sich. Beatrice erklärt ihm die Struktur des Universums: Alle Dinge werden nach und nach von Gott angezogen, auch wenn sie abweichen können. Da er jetzt gereinigt ist, konnte Dante nicht anders, als in den Himmel aufzusteigen.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto II: Dante in Begleitung von Beatrice kommt am Himmel des Mondes an. Mond Himmel. Beatrice diskutiert die verschiedenen Theorien über Mondflecken.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto III: Geister fehlen in den Gelübden. Eine Seele schaut Dante aufmerksam an und stellt sich vor: Er ist Piccarda Donati, die Schwester von Corso und Forese; als Nonne zwang ihr Bruder sie, ohne ihren Willen, zu heiraten. Es zeigt dann die Seele von Costanza d'Altavilla, Kaiserin und Mutter von Federico II.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Song IV: Beatrice leugnet die Reinkarnation der Seelen. Erklären Sie dann, dass Piccarda und Costanza, obwohl sie nicht schuldig waren, nicht die Kraft hatten, gegen das Böse zu rebellieren. Deshalb sind sie nur im Himmel, am weitesten von Gott entfernt.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto V: Beatrice erklärt die Natur des Gelübdes besser. Sie steigen in den Himmel des Merkur, wo die Seelen derer, die gut gearbeitet haben, gefunden werden, aber mehr zu ihrer Ehre als zu Gott.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto VI: Der Kaiser Justinian erzählt, er sei ein Ketzer gewesen, der später von Papst Agapito konvertiert wurde und sich der Ausarbeitung des Kodex widmete, der seinen Namen trägt. Es erhebt die römische Geschichte mit den republikanischen Kriegen, Caesars Heldentaten, der Geburt des Reiches durch den Willen Gottes und verurteilt dann sowohl die Welfen als auch die Ghibellinen, die das Reich trennen. Es zeigt die Seele von Romeo aus Villanova, der gut regierte, aber Undank und Exil gewann: eine klare Figur von Dante. Mit dem Sesto del Paradiso endet das Crescendo der drei sechsten Lieder: Ciacco, Florenz; Sordello, Italien; Justinian, das Imperium.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto VII: Justinian hatte gesagt, dass Rom durch die Kreuzigung Christi die Gerechtigkeit Gottes erlangte, während die Juden von Titus bestraft wurden. Beatrice faltet das Bedürfnis nach Kreuzigung, um die Menschheit zu erlösen.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto VIII: Himmel der Venus. Carlo Martello, angevinischer Prinz und Freund von Dante, erinnert sich an die Throne der Provence, Siziliens und Ungarns, zu denen er bestimmt gewesen wäre, wenn er nicht früh gestorben wäre. Erläutern Sie das Konzept der Vererbung und des astrologischen Einflusses.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto IX: Gleicher Himmel, mit dem Dichter Folchetto von Marseille und der komplexen Figur von Cunizza da Romano, einem Sünder und dann einem Heiligen.
  • Divine Comedy Zusammenfassung Heaven Song X: Aufstieg in den Himmel der Sonne, weise Geister. Sie kommen in Form von Tanzkronen. Die Seele von Thomas von Aquin tritt hervor [noch kein Heiliger].
  • Zusammenfassung der Divine Comedy Heaven Canto XI: Der Himmel der Sonne. Thomas von Aquin, Dominikaner, preist den Heiligen Franziskus und erzählt sein Leben, das der Armut gewidmet ist. verurteilt dann die Korruption der Dominikaner.
  • Divine Comedy Zusammenfassung Heaven Canto XII: Bonaventura da Bagnoregio [noch kein Heiliger], Franziskaner, preist den Heiligen Dominikus und seine Weisheit und Religiosität und verurteilt die Spaltungen der Franziskaner. Mit dieser Klarstellung versucht Dante in den Liedern 11 und 12, die beiden immer konkurrierenden Orden in Einklang zu bringen.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XIII: Thomas erklärt den Begriff der Weisheit. Salomo war unübertroffen, aber nur als König gedacht. Wir müssen daher die menschlichen Tugenden sehr sorgfältig beurteilen, was nur Gott wirklich weiß.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XIV: Solomon löst Dantes Zweifel an den Körpern nach der Auferstehung. Eine Krone roter Pracht taucht auf: Sie sind die Märtyrer, die im Kampf für den Glauben gefallen sind.
  • Divine Comedy Zusammenfassung Heaven Song XV: Himmel des Mars, Märtyrer. Eine Seele heißt Dante willkommen und wird sagen, er ist Cacciaguida, der Urgroßvater des Dichters, der im Kreuzzug mit dem Kaiser Corrado gestorben ist, der ihn zum Ritter gemacht hat. Er preist das kleine und ehrliche Florenz seiner Zeit und verurteilt die derzeitige Korruption.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XVI: Cacciaguida erinnert an viele Familien des alten Florenz.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XVII: Dante bittet den Ahnen um Erklärungen zu den verschiedenen dunklen Prophezeiungen, die er im Jenseits gehört hat. Die Seele sagt ausdrücklich, dass Dantes Schicksal das Exil ist. Er wird bald von den anderen weißen Welfen getrennt sein und wird in Scaligeri in Verona empfangen, wo er Cangrande sehen wird. In dieser Abbildung können wir die Merkmale des Veltro erkennen, auf den sich der erste Gesang der Hölle bezieht. Schließlich fragt Dante, ob er offenbaren muss, was er gesehen hat, und macht sich so selbst zum Feind. Cacciaguida ermutigt ihn und verspricht ihm Ruhm.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XVIII: Andere Seelen von Märtyrerkämpfern: Joshua, Orlando, Karl der Große, Roberto Guiscardo … Sie erheben sich in den sechsten Himmel, den des Jupiter. Hier erscheinen die Geister, die im Leben Gerechtigkeit praktizierten; tanzend bilden sie eine lateinische Schrift, die bedeutet "Liebe Gerechtigkeit, du, der du die Erde richtest".
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XIX: Dante äußert Zweifel an der Prädestination und erhält die Antwort, Vertrauen in die göttliche Gerechtigkeit zu haben. Das Lied endet mit einer anstößigen Messe gegen korrupte Könige aus ganz Europa.
  • Divine Comedy Summary Paradiso Canto XX: Worte kommen vom Adler. Unter den Geistern sind die Könige David, die Kaiser Trajan und Konstantin, der König von Sizilien Wilhelm II. Der Gute und der Trojaner Rifeo. Die beiden Heiden Rifeo und Traiano hatten dennoch Glauben an Christus, deshalb sind sie im Paradies. Das Thema der Vorherbestimmung kehrt zurück.
  • Divine Comedy Zusammenfassung Heaven Song XXI: Saturnhimmel, der über Geister nachdenkt. Sie steigen und fallen hell von einer leuchtenden Treppe. Einer hält jedoch in der Nähe von Dante. Dies ist der unverständliche Wille Gottes. Die Seele sagt, er sei der heilige Pier Damiani, ein Einsiedler, später ein Kardinal; und startet eine Beschimpfung gegen korrupte Mönche und die Kirche. Alle Seelen schreien vor Freude.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XXII: Dante trifft den heiligen Benedikt und verurteilt die entarteten Benediktiner. Du gehst zum Himmel der Fixsterne. Dante beruft sich auf seine Heimataufstellung, die Zwillinge. Dante schaut von oben auf die Erde.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XXIII: Triumph Christi. Schließlich kann Dante Beatrice in all ihrer Schönheit betrachten, was jedoch nicht beschrieben werden kann. Wenn Christus höher aufsteht, erscheint Maria mit den Aposteln.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXIV: Der heilige Petrus erscheint, der auf Einladung von Beatrice Dante zu einer Prüfung über den Glauben vorlegt. Er antwortet mit den heiligen Schriften und dem Glaubensbekenntnis und wird gebilligt.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXV: Der Apostel Saint James erscheint und befragt Dante über die Hoffnung. Beatrice bemerkt, dass niemand auf der Erde Dante in dieser Tugend übertrifft. Die Seligen stimmen im Chor zu. Der heilige Johannes taucht auf, der zuerst leugnet, mit seinem Körper im Himmel zu sein, während er glaubt, und sich dann darauf vorbereitet, Dante nach Wohltätigkeit zu befragen.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXVI: Dante antwortet und wird vom Gesegneten gebilligt. Adam erscheint, zu dem Dante fragt: Sünde (die den Gehorsam gegenüber Gott ablehnt), das Datum (6498 Jahre vor 1300), was in Eden geblieben ist (nur sieben Stunden), die Sprache, die er gesprochen hat (eine ausgestorbene Sprache).
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXVII: Der Heilige Petrus verurteilt Bonifazio VIII., Weil er die durch das Blut Christi begründete Kirche korrumpiert hat. Die Erlösung der Menschen wird jedoch bald stattfinden.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XXVIII: Gott erscheint Dante als ein heller Fleck, umgeben von Engelskreisen. Dante fragt nach der Dynamik des Himmels und erfährt, dass der kleinere derjenige mit den meisten Tugenden ist. Listen Sie die Heerscharen der Engel auf.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXIX: Dante bittet Beatrice um Informationen über die Natur der Engel und ihre Erschaffung sowie über den Aufstand der Dämonen … Beatrice antwortet, dass Gott Engel aus Liebe frei erschaffen habe und dass sie nicht die gleichen Eigenschaften hätten, wie Sie denken von Männern.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XXX: Steigen Sie in den Himmel des Imperiums. Dante sieht die beiden Heerscharen, die Engel und die Gesegneten, wie in einem Amphitheater arrangiert. Es gibt einen Platz für Kaiser Arrigo VII., Der versuchen wird, Italien zu retten, aber die Korruption von Papst Clemens V. findet und 1313 stirbt.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXXI: Dante sieht Beatrice nicht mehr, aber der Heilige Bernard wird ihm nahe gebracht. Erklären Sie, dass Beatrice zu ihrem gesegneten Platz zurückgekehrt ist. Er lädt ihn ein, sich auf die Vision Gottes vorzubereiten.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Paradiso Canto XXXII: Der Heilige Bernhard beschreibt die Candida-Rose der Seligen, die in die Gläubigen des kommenden Christus (Altes Testament) und des kommenden Christus (Neu) unterteilt ist. Unsere Liebe Frau muss gebetet werden, dass Dante Gott sehen darf.
  • Zusammenfassung der Göttlichen Komödie Heaven Canto XXXIII: Der Heilige Bernhard betet zu Unserer Lieben Frau für Dante, der Gott sehen darf, bis sein Sehvermögen und Gewissen verloren sind.

GÖTTLICHE KOMÖDIE: HÖLLISCHE ZUSAMMENFASSUNG. Hier sind die Zusammenfassungen, Lied für Lied, des ersten Liedes der Göttlichen Komödie:

  • Divine Comedy: Zusammenfassung der Hölle

GÖTTLICHE KOMÖDIE: PURGATORY SUMMARY. Setzen Sie Ihr Studium mit dem Lied des Fegefeuers fort. Verpassen Sie nicht unsere Zusammenfassungen Song für Song:

  • Göttliche Komödie: Zusammenfassung des Fegefeuers

ZUSAMMENFASSUNG DER GÖTTLICHEN KOMÖDIE: ALLES WAS ZU STUDIEREN IST - Was du brauchst, um die Göttliche Komödie zu studieren, ist hier:

  • Anmerkungen zu Dante Alighieri und The Divine Comedy
  • Zusammenfassung Die Göttliche Komödie
  • Paraphrase der göttlichen Komödie
  • Divine Comedy Zusammenfassung im Allgemeinen
  • Wie man die göttliche Komödie studiert

THEMA ÜBER DIE GÖTTLICHE KOMÖDIE. Suchen Sie ein Thema über die Göttliche Komödie? lesen Sie:

  • Allgemeines Thema der Göttlichen Komödie
  • Thema der Göttlichen Komödie: Dantes Hölle
  • Kurzer Aufsatz über Dante Alighieri

AUFGABEN: ZUSAMMENFASSUNGEN, THEMEN UND BÜCHER - Lernen Sie mit uns dank unserer Zusammenfassungen:

  • Buchzusammenfassungen: alles für Hausaufgaben
  • Tritt der Gruppe bei: SOS-Hausaufgaben: Zusammenfassungen und Themen