Promessi Sposi Charaktere: Vergleich zwischen Lucia und der Nonne von Monza

Anonim

VERSPROCHENE PERSONEN VERHEIRATET: VERGLEICH ZWISCHEN LUCIA UND DER MONZA VON MONZA.

Gertrude und Lucia, zwei der wichtigsten weiblichen Figuren von Alessandro Manzonis Promessi Sposi, Sie sind zwei Frauen im Gegensatz. Da wir über einen der Eckpfeiler der italienischen Literatur sprechen, können wir leicht vermuten, dass der Vergleich zwischen Lucia und der Nonne von Monza in der Schule vorgeschlagen werden könnte, für eine Frage im Unterricht oder um ein Thema über die Verlobte zu machen, das für Spur I gilt Analyse der beiden weiblichen Figuren des Werkes.
Wir dachten also, sie zu analysieren und zu vergleichen, weil es offensichtlich ist, dass Lucia und Gertrude zwei sehr unterschiedliche Charaktere sind, was Lebenserfahrungen, Temperament und Art und Weise der Annäherung an die Realität betrifft: Wir werden diese Aspekte gründlich analysieren und erläutern Unser Bericht und eine detaillierte Analyse der Konfrontation zwischen beiden sind für jede Schulveranstaltung verfügbar.

Verpassen Sie nicht unser Special mit all den kostenlosen Ressourcen zu Promessi Sposi: Promessi Sposi: Zusammenfassung, Analyse und Themen

Wenn Sie Ihre Ideen auffrischen möchten, lesen Sie die kurze Zusammenfassung von Promessi Sposi sorgfältig durch

Personaggi dei Promessi Sposi: confronto fra la Monaca di Monza e Lucia

(Foto: Ed. Calderara Bologna)

VERGLEICH ZWISCHEN LUCIA UND GERTRUDE DER BRAUT VERSPRECHEN

Wir gehen von einer sehr wichtigen Überlegung aus, nämlich dass diese beiden weiblichen Charaktere zwei diametral entgegengesetzte Seiten einer Münze darstellen und der Vergleich zwischen den beiden eine Art atavistischer Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Glaube und Leidenschaft ist .
Mal sehen, wie Manzoni die beiden Frauen gegensätzlich charakterisiert:

  • Lucia, gutmütig, unterliegt der Moral und der Religion, in der wir einen starken Bestandteil der Resignation finden. Gertrude hingegen ist eine Domina, egoistisch, rebellisch und schlau.
  • Lucia symbolisiert im Roman die Figur der Erlösung demütiger Menschen, sie ist ein sehr gutes und zutiefst gläubiges Mädchen und handelt nur für das Gute und wie die christliche Moral suggeriert. Die Monaca di Monza hingegen ist ein Beispiel dafür, wie Ungerechtigkeiten auf die menschliche Seele einwirken können: Sie hat keinen Glauben, und eine falsche Liebe wird sie auf die falsche Spur führen, selbst wenn sie von Mord befleckt wird.
  • Lucia ist eine sehr junge Frau, obwohl angenommen wird, dass die Nonne von Monza im Laufe der Jahre erwachsen geworden ist und zwischen 40 und 50 Jahre alt ist. Darüber hinaus ist Lucia eine Frau des Volkes; außerdem ist es lombardisch. Gertrude gehört zu einer Adelsfamilie spanischer Herkunft. Es ist ein sozialer Unterschied, denn es ist wichtig zu wissen, dass die Lombardei im 17. Jahrhundert eine spanische Domäne war.
  • Lucia ist eine sehr religiöse Frau, sie ist sicherlich keine navigierte Frau, sie kennt die Welt, die Männer, die Macht und das Leben im Allgemeinen nicht. Gertrude litt unter der Religion, die mit Ungeduld lebt, weil sie gezwungen war, das Kloster zu betreten, wo kennt die Liebe Leidenschaft, mit dem Liebhaber Egidio.

Manzoni verherrlicht die Figur von Lucia : Sie hat es verstanden, auf Liebe und Glück zu verzichten, um nicht in Schande zu geraten, und ist bereit, auf ihr eigenes Leben zu verzichten, um ihre Würde nicht zu verlieren. Er hat keine Angst, denn er hat Glauben und repräsentiert tatsächlich den christlichen Rücktritt, der einem frommen und loyalen Manzoni so am Herzen liegt. Sie ist die wahre Heldin des Romans nach Manzonis Wahl, während Gertrude, überwältigt von Leidenschaft, das Gegenteil von Lucia darstellt, die dank ihrer Festigkeit und Stärke das Glück erreichen wird, das Gott gefällt.
Es sind zwei sehr komplexe Charaktere, aber um die Beschreibung zu vereinfachen, ist es möglich, die beiden Protagonisten mit dieser zwingenden Aussage zu beschreiben: Gertrude ist für einen Moment glücklich, aber sie wird für den Rest ihres Lebens gequält, während die gute Lucia für eine Weile gequält wird 'der Zeit, ein für immer glücklich zu sein.

Dies sind die wichtigsten, abgrundtiefen Unterschiede zwischen den beiden weiblichen Charakteren des gegensätzlichsten Promessi Sposi. Lassen Sie uns sie nun einzeln betrachten, die beiden Protagonisten im Detail analysieren und die besonderen Merkmale der einzelnen Charaktere hervorheben, falls sie dazu dienen, ein detaillierteres Bild zu zeichnen.

LUCIA MONDELLA: CHARAKTERANALYSE

Die weibliche Protagonistin ist eine sehr christliche Bauerin mit bescheidenen Wurzeln, und genau im Glauben findet Lucia ihre soziale und moralische Erlösung. Der Glaube stärkt und stärkt ihre Seele: Sie ist fromm, wohltätig und hat nie ihre Überzeugung und ihren Glauben an Gott verloren.

Um mehr über den Charakter zu erfahren, lesen Sie:

  • Lucias Charakter in I promessi Sposi

GERTRUDE PROMESSI SPOSI-ANALYSE DES CHARAKTERS

Die Monza Nonne ist das Gegenteil von Lucia. Gertrude ist nicht in der Lage, ihr Schicksal zu akzeptieren, das sie zur Nonne machen will, während sie eine Rebellin mit lebendigem Feuer ist, die die Regeln eines strengen Lebens, das in einem zusätzlich auferlegten Kloster geschlossen ist, nicht akzeptiert.

Im Gegensatz zu Lucia ist er von Natur aus schwach und schwelgt in der Leidenschaft für einen Mann. Er verstößt schamlos gegen die Regeln des Mönchslebens. Gertrude wird in jeder Hinsicht als Opfer des Willens ihrer Eltern beschrieben.

Um mehr über den Charakter zu erfahren, lesen Sie:

  • Gertrude: der Charakter von La Monaca di Monza

VERSPROCHENE VERHEIRATETE PERSONEN: VERGLEICH ZWISCHEN LUCIA UND DER MONZA VON MONZA GEMÄSS DER KRITIK

Eine abschließende Betrachtung der beiden weiblichen Charaktere, die die bereits bestehende Kluft zwischen den beiden Protagonisten vergrößert:

  • Lucia wird von den Kritikern als eine flache Figur angesehen, die sich selbst in nichts nachsteht: Trotz ihrer Wechselfälle, der gegensätzlichen Liebe, der Wechselfälle, der Pest, ändert sie sich kaum, in der Tat bleibt sie fest in ihrer Überzeugung, dass Güte und Glaube sie retten werden und durch diese lebt sie die Ereignisse, die sie auf fast stoische Weise verwüsten. Er ist definitiv ein zusammenhängender Charakter. Aber es ist sicher nicht falsch, schließlich sagt Lucia selbst: „Und ich, was willst du, dass ich gelernt habe? Ich habe nicht nach Ärger gesucht: Sie sind gekommen, um nach mir zu suchen. “Ein wenig, um zu betonen, dass das Böse oft böse Menschen verschont und inbrünstig auf das Gute ist.
  • Gertrud ist stattdessen ein Allround-Charakter. Leidenschaft und Qualen, Rebellion gegen ihr unvermeidliches Schicksal, machen sie zu einer Figur in Bewegung, in der Evolution. Erst erleben wir den Übergang von der säkularen zur Nonne, wenn auch gegen ihren Willen, dann sehen wir sie als Nonne, aber als Sünderin, und schließlich nimmt sie fast die Züge einer heiligen Frau an.

VERSPROCHENE VERHEIRATETE ZEICHEN

Benötigen Sie weitere Informationen zu den Figuren in Manzonis Roman oder müssen Sie vielleicht ein Thema über die Verlobte schreiben, das eine sorgfältige Analyse der anderen Figuren enthält?

Keine Panik, wir kümmern uns darum:

  • Beschreibung der Promessi Sposi Charaktere
  • Promessi Sposi Zeichen: das Porträt der Unbenannten
  • Promessi Sposi Charaktere: Vergleich zwischen Don Abbondio und Fra Cristoforo
  • Promessi Sposi Charaktere: Renzos Beschreibung
  • Die Guten in The Betrothed: Kleidung, Rollen und Eigenschaften
  • Promessi Sposi: Wer war der Kanzler Antonio Ferrer

ZUSAMMENFASSUNG DER VERHEIRATETEN VERSPRECHEN: ALLES, WAS ZU STUDIEREN IST

Alles, was Sie brauchen, um den Roman der Verlobten zu studieren und zu vertiefen, finden Sie unter diesem Link:

  • Suchen Sie andere Ideen, um die Verlobten zu studieren? Lesen Sie hier: Zusammenfassung der Verlobten Kapitel für Kapitel
  • Weitere Informationen finden Sie auch unter: Zusammenfassung und Analyse von I Promessi Sposi
  • Und es endet nicht hier, lesen Sie auch: Analyse Promessi Sposi: alle Kapitel
  • Wenn Sie den Roman wirklich nicht kommentieren können, helfen wir Ihnen! Die Verlobten: Kommentar
  • Wenn Sie in der Klasse ein Thema über die Verlobten erstellen müssen und sich in Schwierigkeiten befinden, sind unsere unverzichtbaren Tipps: Thema über die Verlobten gespielt
  • Die bekanntesten Sätze der Verlobten
  • Wie man den Text der Verlobten analysiert
  • Abschied vom Monti di Lucia: Zusammenfassung und Kommentar
  • Benötigen Sie weitere Zusammenfassungen? Tritt der Facebook-Gruppe bei: Sos Tasks: Zusammenfassungen und Themen