Anonim

Wie werden Sie Richter?

Sie studieren Jura und haben schon immer davon geträumt, Richter zu werden ? Herzlichen Glückwunsch, es ist wirklich eine mutige Entscheidung, denn Richter zu sein, ist in jedem Bereich des Gesetzes ein schwieriges und schwieriges Unterfangen. Der Studienverlauf ist kompliziert und lang, voller Fallstricke und Prüfungstests. Wenn Sie jedoch von diesem Weg träumen, ist es besser, jetzt zu wissen, was Sie tun müssen, um Richter zu werden .

Verpassen Sie nicht: Gehalt eines Richters: Was ist das?

Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie Ihren Traumjob machen können, lesen Sie auch:

  • Berufsausbildung: alles, was Sie wissen möchten
Image

Wer ist der Richter?

Bevor wir uns mit der Diskussion befassen, was getan werden muss, um Richter zu werden, schauen wir uns an, worüber wir sprechen. Der Magistrat ist ein Beamter mit richterlichen Befugnissen, der in wenigen Worten bedeutet, dass derjenige, der die Zuständigkeitsfunktion ausübt, über die ihm vorgelegten Streitigkeiten entscheidet, die zivil-, verwaltungs-, finanz- und strafrechtlich sein können. In der Tat sind Richter nicht allwissend und müssen sich nicht für alle Arten der Rechtspflege verantworten. Daher gibt es in Italien Verwaltungs-, Buchführungs-, Steuer- und Militärrichter, aber auch Ehrenrichter, das heißt keine Berufsrichter wie Friedensrichter oder Richter, die dies tun Sie befassen sich mit vorläufigen Anhörungen und professionellen Richtern, die auch als Togati bezeichnet werden (zum Beispiel Staatsanwälte und Richter für vorläufige Ermittlungen). Nach alledem erklären wir Ihnen, wie Sie Zugang zur ordentlichen Justiz erhalten.

So werden Sie Richter: Karriere in der Justiz

Natürlich ist das erste, was Sie tun müssen, um sich für ein Master-Studium der Rechtswissenschaften anzumelden. Der Abschluss reicht jedoch nicht aus, um den Wettbewerb für Justiz zu bestehen (es handelt sich um einen II-Level-Wettbewerb ), da Sie eine zusätzliche Qualifikation benötigen, um darauf zugreifen zu können . Es gibt keinen einzigen Weg nach vorne, sondern mehrere Möglichkeiten, Richter zu werden. Sehen wir uns alle Möglichkeiten an, um auf den Wettbewerb für Richter zuzugreifen:

  • Spezialisierungsschule für Rechtsberufe (SSPL): Zugang über ein Auswahlverfahren, Dauer zwei Jahre. In dieser Zeit muss ein Praktikum in den Justizämtern absolviert werden. Mit diesem zusätzlichen Titel können Sie den Wettbewerb für die Justiz versuchen.
  • Machen Sie ein achtzehnmonatiges Praktikum bei der Justiz oder ein Berufspraktikum bei der Staatsanwaltschaft. Am Ende dieser Monate muss eine positive Bewertung vorliegen, um zum Wettbewerb zugelassen zu werden.
  • Forensische Praxis und Ausbildung zum Rechtsanwalt, Dauer achtzehn Monate. Nach bestandener Anwaltsprüfung können Sie zum Auswahlverfahren zugelassen werden.
  • Der akademische Weg: promovieren in juristischen Fächern, die dauert drei Jahre. Um diesen Weg zu gehen, müssen Sie einen Eingangstest bestehen, einen echten Wettbewerb.
  • Verwaltungsbeamte und Rechnungsführer, Staatsanwälte, Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung mit einem Dienstalter von mindestens fünf Jahren, Universitätsprofessoren in Rechtsangelegenheiten sowie Personen, die mindestens sechs Jahre als Ehrenrichter tätig waren, können ebenfalls am Wettbewerb um Richter teilnehmen. .

Richter werden: die Voraussetzungen für den Richterwettbewerb

Nachdem Sie eine der oben angegebenen Routen ausgewählt haben, müssen Sie sich auf den Wettbewerb vorbereiten. Wie Sie sehen, ist der Weg lang und schwierig, es ist jedoch immer wichtig, sich von Ihren Entscheidungen zu überzeugen und beharrlich und mutig voranzukommen. Das Gesetz sieht jedoch vor, dass für den Zugang zum Wettbewerb neben den trainierenden auch bestimmte genaue Anforderungen gelten müssen. Hier sind sie:

  • ein italienischer Staatsbürger sein
  • die Ausübung von Bürgerrechten haben
  • unersetzliches Verhalten zeigen
  • nicht dreimal im Prüfungswettbewerb zum Anmeldeschluss für ungeeignet erklärt worden sind
  • die anderen gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen besitzen.

Wie man Richter wird: der Consorso

Und wir kommen zum letzten Schritt: dem Wettbewerb, Richter zu werden, einer zweiteiligen Prüfung, einer schriftlichen und einer mündlichen. Die schriftliche Prüfung besteht aus drei theoretischen Arbeiten zum Zivil-, Strafrecht und Verwaltungsrecht. Sie sind äußerst schwierige Tests und erfordern eine spezielle Vorbereitung. Liefern Sie die Papiere außerdem nur, wenn sie wirklich sicher und zufrieden sind, da der Wettbewerb um den Richter höchstens dreimal ausgetragen werden kann. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es gut gemacht haben, ziehen Sie sich ansonsten zurück und versuchen Sie es nicht. und du denkst, du hast eine gute Chance zu passen, sonst ziehst du dich zurück. Wenn Sie diese Phase bestehen, ist die mündliche Prüfung wirklich schwierig. Sie müssen sich auf das Zivilrecht und grundlegende Elemente des römischen Rechts, des Zivilverfahrens, des Strafrechts, des Strafverfahrens, des Verwaltungs-, Verfassungs- und Steuerrechts, des Handels- und Konkursrechts sowie des Rechts vorbereiten Arbeits- und Sozialversicherung, Gemeinschaftsrecht, öffentliches und privates Völkerrecht, Elemente der Rechtsinformatik und der Justiz; Darüber hinaus muss ein Interview in einer Fremdsprache geführt werden, die aus folgenden Sprachen ausgewählt wird: Englisch, Spanisch, Französisch und Deutsch.

Nach dem Wettbewerb gibt es das Praktikum

Der Wettbewerb ist ein Albtraum, man muss viel lernen und sich voll und ganz widmen, um ihn zu überwinden. Aber es endet nicht dort, weißt du? Nach dem Bestehen des Auswahlverfahrens müssen Sie am Sitz des Berufungsgerichts ein Praktikum von mindestens achtzehn Monaten absolvieren, an dessen Ende Sie einer Eignungsprüfung unterzogen werden und nach all diesen Anstrengungen schließlich ein Richter sein können.

Lavoto Orientierung: Unser Rat

Was möchtest du machen, wenn du groß bist? Hier sind unsere Empfehlungen:

  • Wie werde ich Anwalt?
  • Wie werde ich Lehrer?
  • Wie werde ich Flugzeugpilot?
  • Wie werde ich Journalist?
  • Wie werde ich Buchhalter?
  • Wie werde ich Architekt?
  • Wie werde ich Astronaut?
  • Wie werde ich Archäologe?
  • Wie werde ich Sommelier?
  • Wie werde ich Tätowierer?
  • Wie werde ich ein Restaurator?
  • Wie werde ich Designer?
  • Wie werde ich Modeblogger?
  • Wie werde ich Food-Blogger?
  • Wie werde ich ein Entwickler von Videospielen?
  • Wie werde ich Biersommelier?
  • Wie werde ich Kuchen-Designer?
  • Wie man ein Friedensrichter wird