Netflix-Katalog 2016: Top Five der Seelen

Anonim

NETFLIX KATALOG 2016: TOP FÜNF ANIME. Einst von Eltern und Vereinigungen rechtsdenkender Menschen vorgeworfen, fast als wären sie die Nachkommen des Teufels und die schlimmsten Albträume für junge, nicht kultivierte Geister, ist es den Seelen endlich (zumindest teilweise) gelungen, sich vom Ruf der ultravioletten und perversen Cartoons zu lösen Sie sind zu einem Unterhaltungsprodukt wie jedes andere geworden. Doch der wahre Enthusiast weiß, dass er durch den Vergleich amerikanischer und japanischer Produktionen im ersten Moment niemals den Schimmer eines klaren Wahnsinns finden wird, die Leichtigkeit, mit der die Figuren und Handlungen so ikonisch sind, dass sie so wenig plausibel sind, bis sie fast dokumentarisch werden. Kurz gesagt, es gibt viele Imitationen, aber die Seelen bleiben ein getrenntes Universum, das sich den Neuankömmlingen immer mehr öffnet, das aber nur von den Eingeweihten zu 100% entziffert werden kann. Wie können Sie zu diesem Gastgeber gehören? Eine Lösung ist das Durchsuchen des Netflix 2016-Katalogs mit interessanten Angeboten.

Nicht verpassen: Netflix 2016 Katalog

netflix anime katalog 2016

NETFLIX-KATALOG: BEST SOULS 2016. Wir helfen Ihnen bei Ihrer Suche, indem wir auf diejenigen hinweisen, die unserer Meinung nach nur die fünf absoluten Anime-Serien sind: Hier sind die im Netflix-Katalog 2016.

  • Cowboy Bebop: Er ist jetzt in einem bestimmten Alter - fast 18 Jahre -, aber ein Meisterwerk dieses Riesen kennt den Lauf der Zeit nicht. Dieser Anime wird sowohl von Science-Fiction- als auch von Spy-Story-Fans geliebt, ganz zu schweigen von den romantischen Seiten. Er bringt uns dazu, die Crew der Kopfgeldjäger des Bebop-Raumschiffs kennenzulernen. Spike, Jat, Faye und Edward, die alle ihre eigene Vergangenheit voller Bedauern und Sorgen haben, werden schnell zu Charakteren, an die sie sich im Handumdrehen binden können. Und haltet die Tränen am Ende nicht zurück, niemand kann es tun!
  • Death Note: So emotional wie Cowboy Bebop ist Death Note eiskalt, zerebral und zynisch. Und am Ende ist da noch die Schönheit, als Manga geboren zu werden, die nichts weiter als ein sehr langes virtuelles Schachspiel zwischen dem Protagonisten Light Yagami und dem Rest der Welt ist. Tatsächlich kommt der junge Mann eines Tages in ein Notizbuch über den Tod des Titels, das seinem Besitzer die Möglichkeit gibt, eine Person durch einfaches Schreiben seines Namens zu töten. Das unbarmherzige Licht benutzt es, um eine Welt in seinem Bild und Gleichnis zu erschaffen, aber es gibt jemanden, der bereit ist, ihn aufzuhalten.
  • AJIN - Demi-Human: Protagonisten, mit denen man sich nur schwer identifizieren kann, und moralische Ambiguität sind ein weiteres Merkmal der Seelen, das durch diesen Titel perfekt veranschaulicht wird. Der junge Kei entdeckt, nachdem er von einem Lastwagen angefahren wurde, dass er ein Aijn ist, ein unsterbliches Wesen mit mysteriösen Fähigkeiten. Der asoziale und sehr kalte Kei wird von der Polizei gewollt und entdeckt, dass seine anderen Gefährten von der Regierung gefangen gehalten und Experimenten unterzogen werden und diejenigen, die entkommen sind, Rache an der Menschheit geleistet haben. Auf welcher Seite tritt der gleichgültige Kei an?
  • Samurai Champloo: Wenn Sie die Japaner mitbringen, bringen sie große Mengen an Kuriosem hervor, indem sie scheinbar zufällig Zutaten miteinander vermischen. Der fragliche Anime inszeniert ein alternatives Mittelalter in einer völlig anachronistischen Hip-Hop-Atmosphäre. Die Protagonisten sind das Trio des Schwertkämpfers Mugen, des Liebhabers der Freiheit, des Stoikers Ronin Jin und des Mädchens Fuu, die sie anheuern, nachdem sie vor dem sicheren Tod gerettet wurden, um die Samurai zu suchen, die im ganzen Land nach Sonnenblumen riechen.
  • Gurren Lagann: Das von Riesenrobotern ist ein weiteres der beliebtesten Genres von Anime, das auf jede erdenkliche Art und Weise abgelehnt wird. In diesem Fall handelt es sich um eine Version, die anfangs ziemlich unbeschwert und dann immer dramatischer ist als die klassischen Topos des Aufstands der Letzten gegen einen grausamen Diktator: In ferner Zukunft werden die meisten Männer vom Spiralkönig gezwungen, im Untergrund zu leben. Der Kampf gegen die Bestienmänner in seinem Dienst wird den jungen Simon dazu bringen, die Gurren-Brigade zu gründen, nachdem er einen Gunmen entdeckt hat, einen Roboter mit überraschenden Fähigkeiten.

(Foto: Death Note, mit freundlicher Genehmigung von Nippon Television)