Weil Odysseus in der Göttlichen Komödie in der Hölle ist

Anonim

Göttliche Komödie: Warum ist Odysseus in der Hölle?

Was haben Odysseus, Dante und die Göttliche Komödie damit zu tun ? Wir wissen, dass Dante die Komödie geschrieben hat und Ulysses der Protagonist der Odyssee ist, aber wer auch immer die drei Jahre der Highschool begonnen hat, weiß, dass unser lieber Florentiner Dichter Odysseus in die Hölle gebracht hat. Wenn Ihnen diese Verbindung zwischen Dante, Hell und Ulysses nicht bewusst war, werden wir sie heute gemeinsam entdecken, indem wir unser Gedächtnis auffrischen. Wissen Sie, wer Odysseus ist? Er ist eine der bekanntesten mythologischen Figuren und tritt in verschiedenen Werken auf, darunter Dantes Komödie, die Ilias und die Odyssee; Sie haben gelernt, wer er ist und was seine Abenteuer sind, indem Sie die Mythen in der Schule gelesen haben, und sein starker, mutiger und gerissener Aspekt wird Sie beeindrucken. In Alighieris Werk ändert sich jedoch der Diskurs und seine Figur stellt etwas Spezifischeres dar, das sich von dem unterscheidet, was wir in der antiken Mythologie feststellen konnten. Warum ist er dort unten gelandet? Was wird er getan haben? Wird es alleine sein? Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, ob Sie zu den Büchern zurückkehren und über seine Abenteuer lesen möchten.

Verpassen Sie nicht: Divine Comedy: Zusammenfassung der Hölle

Image

Ulysses in Dantes Inferno: der Grund

Um zu verstehen, wovon wir sprechen, müssen wir Ihnen unbedingt sagen, dass wir uns im Gesang XXVI der Hölle befinden . Ich beschäftige mich nicht zu sehr mit der Göttlichen Komödie und ihren Liedern, denn ich gehe davon aus, dass Sie sie ausgiebig studiert und aufgenommen haben. Was uns heute interessiert, ist, gemeinsam mit Ihnen die Gründe zu erörtern, warum Odysseus in der Hölle ist. Der tapfere mythologische Held befindet sich im VIII. Bolgia des VIII. Zirkels unter den betrügerischen Beratern zusammen mit Diomedes und wird beschuldigt, zu Lebzeiten seinen Mitmenschen betrügerische Ratschläge gegeben und auf diese Weise die getäuscht zu haben Nachbar. Ulysses erzählt in der Göttlichen Komödie Dante und Virgil, dass er den göttlichen Willen herausforderte, die Regeln übertrat, indem er sich auf die Suche nach Abenteuern begab, vor allem aber die Säulen des Herkules bestieg, die eine Grenze darstellten, über die hinaus Männer, es war verboten, sich zu nähern. Dies sind zwei gute Gründe, um in die Hölle geschickt zu werden. Lassen Sie uns nun herausfinden, wozu das Urteil verurteilt ist.

Nicht verpassen: Thema der Göttlichen Komödie: Dantes Hölle

Inferno Canto XXVI: die Bestrafung von Odysseus

Zurück zum XXVI Song of Hell ist die Episode mit dem mythologischen Helden Ulysses in den Sinn gekommen. Zusammen mit seinem Freund Diomedes Odysseus gehört er zum VIII. Zirkel, indem er seinen Nachbarn zu Lebzeiten täuschte, indem er irreführende Vorschläge machte und den göttlichen Willen herausforderte, indem er auf die Säulen des Herkules kletterte. Das Erreichen dieser beiden Aktionen erfordert nichts als eine sehr harte Bestrafung: Beide sind von ewigen Flammen wie Feuerzungen umgeben, weil sie die Täuschung des trojanischen Pferdes geschlüpft haben.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie die Zusammenfassung und Analyse des XXVI-Gesangs von Inferno: Divine Comedy Riassunto Inferno Canto XXVI

Divine Comedy: Zusammenfassungen und Ressourcen für die Studie

Wenn Sie mehr über Dantes Komödie erfahren möchten, lesen Sie hier:

  • Anmerkungen zu Dante Alighieri und The Divine Comedy
  • Die göttliche Komödie
  • Paraphrase der göttlichen Komödie
  • Allgemeines Thema der Göttlichen Komödie
  • Kurzer Aufsatz über Dante Alighieri

Lesen Sie auch:

  • Warum schreibt Dante die Göttliche Komödie?