Anonim

GRAMMATISCHE ANALYSE: DIE ADJEKTE. In der grammatikalischen Analyse ist es notwendig, alle Elemente des Satzes zu analysieren, die wir in variable Teile und unveränderliche Teile der Sprache gruppieren können. In diesem Handbuch werden wir detailliert erklären, wie die Analyse des Adjektivs durchgeführt wird. Dies ist der variable Teil der Rede, der den Namen die erforderlichen Informationen bezüglich der Eigenschaften, des Besitzes, der Anzahl, des Ortes im Raum, einer Frage, eines Ausrufs usw. hinzufügt auf. Sehen wir uns also alles an, was es zu wissen gibt, welche Adjektivtypen es gibt, wie man sie erkennt und wie man sie analysiert.

Lesen Sie den vollständigen Leitfaden: So führen Sie eine Grammatikanalyse durch

grammatikalische Analyse Adjektive

GRAMMATISCHE ANALYSE: ARTEN VON ADJEKTIVEN. Es gibt zwei Arten von Adjektiven:

  • qualifizierendes Adjektiv : zeigt Eigenschaften und Qualität des Substantivs an
  • bestimmtes Adjektiv : Bezieht sich auf einen bestimmten Charakter des Substantivs

Während die qualifizierenden Adjektive eine offene Gruppe darstellen, in dem Sinne, dass sie durch Hinzufügen von Neologismen angereichert werden können, stellen die determinierenden Adjektive stattdessen eine geschlossene Gruppe dar. Das Adjektiv stimmt im Allgemeinen mit dem Substantiv überein, auf das es sich bezieht, und wenn es sich auf zwei oder mehr Begriffe bezieht, wird es immer im Plural verwendet. Wenn es sich auf zwei männliche Ausdrücke bezieht, geht es zum männlichen Plural, wenn es weiblich ist, geht es zum weiblichen Plural. Wenn eines der Substantive männlich ist, geht das Adjektiv in den männlichen Plural über.

GRAMMATISCHE ANALYSE: QUALIFIKATIVE ADJEKTE. Die qualifizierenden Adjektive geben eine Qualität des Substantivs an, auf das sie sich beziehen. Die verschiedenen Gruppen sind unterteilt:

  • Adjektive für die erste Gruppe : Sie haben 4 Formen (hässlich, hässlich, hässlich, hässlich)
  • Qualifizierende Adjektive nach Gruppen : Sie haben 2 Formen (groß für männliche und weibliche Singular, groß für männliche und weibliche Plural)
  • unveränderliche qualifizierende Adjektive : Sie haben eine einzige Form für Singular und Plural, zum Beispiel einige Farben (blau) oder einige zusammengesetzte Adjektive (Anti-Fog).

Qualifizierende Adjektive: Abschlüsse. Qualifizierende Adjektive haben 3 Grade:

  • qualifizierendes Adjektiv positiver Abschluss : es ist die ursprüngliche Form des Adjektivs (Marcella ist nett)
  • Qualifizierender Adjektivvergleichsgrad : Wenn die Qualität höher, niedriger oder gleich ist als die von jemandem oder etwas.
    - Mehrheitsvergleich : Zeigt eine höhere Qualität als ein anderer Name an (Francesco ist größer als Luca)
    - Minderheitenvergleich : Zeigt an, dass ein Name schlechter ist als ein anderer (Lara ist weniger gut als ich)
    - Vergleich der Gleichheit : Gibt an, dass die Qualität eines Namens mit einem anderen Namen identisch ist (Sie sind so schlau wie Ihr Bruder).
  • Qualifizierendes Adjektiv der Superlative : Zeigt eine Qualität auf höchstem Niveau an. Es wird unterschieden in:
    - Absoluter Superlativ : Gibt die maximale Qualitätsstufe ohne Vergleichsbegriffe an (Sie sind sehr nett)
    - Relativer Superlativ : Gibt die höchste Note einer Qualität in Bezug auf eine Gruppe oder Kategorie an (Ilaria ist die beste in der Klasse).

GRAMMATISCHE ANALYSE: DIE BESTIMMENDEN ADJEKTE. Die bestimmten Adjektive spezifizieren einige spezifische Aspekte des Substantivs. Sie sind in folgende Typen unterteilt:

Possessive Adjektive : Sie geben an, wem die Sache oder Person gehört:

  • männlicher Singular: mein, dein, sein, unser, dein, sie
  • männliche Mehrzahl: meine, deine, seine, unsere, deine, sie
  • weibliche Singular: meine, deine, seine, unsere, deine, sie
  • weiblicher Plural: mein, dein, sein, unser, dein, sie

Demonstrative Adjektive : Sie werden verwendet, um jemanden oder etwas anzuzeigen, das sich in einem bestimmten Raum befindet:

  • dies, dies: jemand oder etwas in der Nähe des Sprechers
  • das: jemand oder etwas, das weit vom Sprecher entfernt ist

Adjektive identifizieren : Zeigen Sie die Gleichheit eines Elements mit einem anderen an (dasselbe, dasselbe).

Unbestimmte Adjektive : Sie sind unbestimmte Adjektive, die ungefähr die Qualität oder Quantität von jemandem oder etwas anzeigen: jeder, einige, solche, wenig, variiert, viel, zu viel.

Numerische Adjektive : Geben Sie die Anzahl oder Reihenfolge der Namen an, auf die sie sich beziehen:

  • Kardinalzahlen : Dies sind die Zahlen (eins, zwei, drei, vier usw.)
  • Ordnungszahlen : geben die Reihenfolge der Nachfolge an und sind in Geschlecht und Anzahl variabel (erste, zweite, dritte usw.)

Adjektive für Fragen und Ausrufezeichen : Drücke eine Frage oder einen Ausruf aus. Es sind dies:

  • wie
  • dass
  • die