Anonim

New York und Manhattan: das wirtschaftliche Herz der Vereinigten Staaten

New York ist eine immense Stadt, die ihren Bürgern und Touristen endlose Kultur-, Freizeit- und Unterhaltungsmöglichkeiten bietet. Manhattan ist das pulsierende Herz der Metropole: Es besteht fast ausschließlich aus der gleichnamigen Insel und ist der am dichtesten besiedelte Teil der ganzen Stadt. Es beherbergt nicht nur unzählige Wolkenkratzer, Museen und Parks, sondern gilt auch als wahres wirtschaftliches Zentrum der Vereinigten Staaten, da hier die Wall Street, die New Yorker Börse und der Hauptsitz der Vereinten Nationen beheimatet sind . Wenn Sie eine Reise in die USA planen, ist es natürlich ein Muss, Manhattan zu besuchen, aber achten Sie darauf, dass Sie sich nicht verlaufen: Es gibt zu viele Dinge zu sehen!

Lesen Sie auch:

  • New York: Was gibt es zu sehen und kostengünstige Hotels
  • Warum heißt New York der Big Apple?
  • New York TV-Serie: 7 muss man gesehen haben

Image

New York: Unumgängliche Sehenswürdigkeiten in Manhattan

Wenn Sie eine Reise nach New York planen, muss Manhattan eine feste Station sein, da hier viele Dinge zu Hause sind, die Sie sprachlos machen. Folgendes sollte man sich nicht entgehen lassen:

  • Museen : Einige der berühmtesten Bauwerke der Welt befinden sich in Manhattan, darunter das MOMA, das Guggenheim Museum, das Met und die Frick Collection.
  • Central Park : Es ist ein riesiger 341 Hektar großer Park, in dem Sie sich vom Verkehr und dem Chaos der Stadt erholen können.
  • Wolkenkratzer : Eines der adrenalitischsten Erlebnisse ist das Besteigen der riesigen Wolkenkratzer, um die atemberaubende Aussicht zu genießen. Sie können zwischen dem Empire State Building, dem Freedom Tower oder der Spitze des Felsens wählen.
  • Times Square : Es ist das pulsierende Herz Manhattans voller Lichter, Werbetafeln, Läden und Autos, die in jeder Ecke sausen.
  • Fifth Avenue : Käufer werden die berühmteste Straße der Stadt mit ihren Luxusgeschäften und Einkaufszentren nicht verpassen.
  • Denkmal 9/11 : Es handelt sich um zwei große Schwimmbäder, die an der Stelle der Zwillingstürme errichtet wurden. Die Namen der Opfer des brutalen Anschlags vom 11. September 2001 sind an den Rändern eingraviert.