Anonim

Ich Roboter von Asimov: Buchkarte

Heute möchten wir uns noch einmal mit Ihnen über Bücher unterhalten, insbesondere über I Robot of Asimov . Wir wissen, dass im Sommer Lesungen anstehen, von denen einige von der Schule auferlegt werden, andere zum Vergnügen, um das einzige Bedürfnis zu befriedigen, das das Lesen mit sich bringt. Ein Buch zu lesen bedeutet, in eine neue Geschichte einzutauchen, die nicht unsere ist, sondern die leidenschaftlich wird und uns in die magische Welt der Geschichte entführt, die sie erzählt. Diejenigen, die es lieben, Bücher zu lesen, haben die Möglichkeit, zwei Leben zu führen, das eigene und das des Protagonisten des Buches, dessen Geschichten er liest. Um noch genauer zu sein, wir sehen heute mit Ihnen die Zusammenfassung und das Buchblatt von Io Robot; gehen wir.

Kaufen Sie es auf Italienisch bei Amazon

Kaufen Sie es in der Originalsprache bei Amazon

Image

Buchblatt: Io Robot

Um unsere Reise zur Entdeckung von Io Robot und damit der Buchkarte zu beginnen, müssen wir mit den grundlegenden Informationen beginnen:

  • Titel: Io Robot
  • Verfasser: Isaac Asimov
  • Herausgeber: Bompiani
  • Erscheinungsjahr : 1950
  • Buchgenre : Science-Fiction-Geschichten.

Charaktere: Ich Roboter

Die Hauptfiguren der Science-Fiction-Geschichten von Io Robot, die aus Asimovs Feder stammen, sind:

  • Roboter: Wie Sie bereits aus dem Titel ersehen können, sind die unbestrittenen Protagonisten der Geschichten die Roboter, die sich stark voneinander unterscheiden
  • Susan Calvin: Roboterpsychologin, einsame und ruhige Frau;
  • Gregory Powell und Michael Donovan: Sie haben die Aufgabe, die Roboter zu testen, sie sind miteinander befreundet, aber sehr mürrisch.

Ich Roboter: Raum und Zeit

Die Ereignisse, die Asimov in seinen Science-Fiction-Geschichten erzählt, spielen auf den Planeten des Sonnensystems, insbesondere auf der Erde, dem Mars und dem Merkur. Die Ereignisse finden in der Zukunft statt, und zwar zwischen 1996 und 2052, und das Interview mit dem Arzt findet im Jahr 2057 statt.

Themen, die ich Roboter

Das Hauptthema, das auf den Seiten dieser Geschichten auftaucht, ist die Angst des Autors, dass eines Tages Roboter, Maschinen, den Menschen ersetzen können. Der Mensch kann mit seiner Intelligenz alles und ist Robotern überlegen. Der Mensch muss in der Lage sein, diese Überlegenheit aufrechtzuerhalten und ein ruhiges Leben zu führen, das zum Teil von Robotern bei der Ausführung von Aufgaben unterstützt wird, die er problemlos ausführen kann.

Ich Roboter: Stil

Der von Asimov verwendete Stil ist sehr einfach und wird vom Autor gewählt, um den Leser immer klarer zu erreichen. Er bedient sich direkter Reden, um das Lesen zu erleichtern, zwischen den einzelnen Geschichten kommt es zu Unterbrechungen, so dass der Leser in die Gegenwart katapultiert wird und vom Lesen abgelenkt werden kann.

I Roboter: Handlung und Kommentar

Die neun Geschichten basieren auf dem Thema der drei Gesetze der Robotik, auf ihren Widersprüchen und ihren offensichtlichen Fehlern. Die Geschichten sind unabhängig voneinander und haben ein Thema, das zur Interaktion zwischen Mensch, Roboter und Moral führt. Zusammen bieten sie einen umfassenden Überblick über Asimovs Arbeit zur Robotik.

Folgen Sie diesem Muster, um eine perfekte Buchkarte zu erstellen: Buchkartenmodell: Die Struktur

Tritt der Gruppe bei: Sos Hausaufgaben: Zusammenfassungen und Themen

(Foto: mit freundlicher Genehmigung von 20th Century Fox)