Anonim

CHINESISCHES NEUJAHR, WANN ES IST: TRADITIONEN UND URSPRÜNGE

Sie sind neugierig auf das chinesische Neujahr und möchten mehr über die damit verbundenen Traditionen erfahren? Wenn Sie in der Mitte der Wintersaison mindestens einmal in einer Großstadt leben, werden Sie auf eine große Prozession von Menschen mit einem unverwechselbaren asiatischen Aussehen stoßen, die oft in traditioneller Kleidung und mit einem langen Drachen oder Löwen, der durch die Straßen streift, dank dessen zu den Dutzenden von Beinen und Armen. Sicherlich hat Ihnen jemand erzählt, dass es das chinesische Neujahr ist, das auch als Frühlingsfest bekannt ist. Wenn Sie sich jedoch noch nie eingehend mit diesem alten Fest befasst haben, sind Sie an der richtigen Stelle, um alle Aspekte wie das Datum und die Tiere zu kennen verbunden, und vielleicht für ein paar Minuten die Angst vor den Vorbereitungen für das neue Jahr vergessen, in der italienischen Version.

Chinesisches Neujahr wann? Traditionen und Ursprünge

CHINESISCHES NEUJAHRESDATUM

Zunächst ist zu erwähnen, dass die chinesische Neujahrsfeier nicht feststeht, da sie auf dem chinesischen Lunisolarkalender basiert. Dies bedeutet, dass der erste Tag des neuen Jahres auf einen Tag zwischen dem 20. Januar und dem 20. Februar fallen könnte: In diesem Jahr ist der 25. Januar 2020 das Datum. Die Feierlichkeiten dauern stattdessen 15 Tage und beginnen am Vorabend des ersten Tages des Jahres und enden mit dem Laternenfest, das am 15. stattfindet. Die als Feiertage betrachteten Tage sind zumindest in Bezug auf China nur die ersten drei Tage, aber im Allgemeinen gelten auch in den anderen Staaten die ersten drei bis fünf Tage als Feiertage. In der Tat feiern nicht nur die Chinesen auf diese Weise, sondern die Tradition wird gemäß den lokalen Gepflogenheiten in vielen asiatischen Ländern respektiert, von Vietnam bis Malaysia, über Korea, Japan und Indonesien bis hin zu den Philippinen.

CHINESISCHES NEUES JAHR: DIE URSPRÜNGE DER PARTEI UND TRADITIONEN

Der Mythos hinter dem chinesischen Neujahrsfest handelt von einer alten Legende, die sich um ein schreckliches Monster namens Nian dreht, das früher alle 12 Monate ausging, um Menschen zu verschlingen. Die einzigen Schwachpunkte der Messe waren seine rote Phobie und seine große Empfindlichkeit gegenüber lauten Geräuschen.
Diese beiden sind zusammen mit der Vertretung von Nian die Schlüsselelemente der Partei. Die Teilnehmer der Partys sind zwar eingeladen, rote Kleidung zu tragen, aber auch die Häuser (die vor der Party von oben nach unten gereinigt werden, um das Pech zu vertreiben) sind mit Bändern und roten Gegenständen verziert, oft in Form eines Koi-Karpfens, aber auch in Form von Gold- und Silberbarren. Die Rolle von Feuerwerkskörpern, die zudem in China erfunden wurden und einige der beeindruckendsten pyrotechnischen Shows der Welt zeigen, ist offensichtlich, obwohl die chinesische Staatsverwaltung in letzter Zeit versucht hat, den privaten Gebrauch von Sprengstoff zu unterbinden.
Dann gibt es die Tradition, rote Umschläge zwischen Freunden und Verwandten auszutauschen, die kleine Geschenke in Form von Geld enthalten. In der Antike waren dies Münzen, niemals in ungerader Zahl (weil sie mit Begräbnissen verbunden waren) oder in Vielfachen von vier (in China bringt es Unglück); Banknoten werden heute jedoch zunehmend verwendet, insbesondere wenn es sich bei den Empfängern um Kinder handelt, für die sie unser charakteristisches Geschenk für Großeltern ersetzen.
Die andere bedeutsamste Tradition ist die des Löwentanzes und die des Drachens, wobei ein Mannequin in Form des ausgewählten Tieres von den Teilnehmern auf der Schulter getragen oder durch einen speziellen Anzug "inkarniert" wird. Aber seien Sie vorsichtig, um sie zu verwirren: Der Löwe repräsentiert tatsächlich Nian, und deshalb ist es eine Art Exorzismus der bösen Geister, während der Drache ein glückverheißendes Tier ist, das Fruchtbarkeit, Weisheit und Glück symbolisiert.
Schließlich ist der letzte Tag der Fünfzehn dem Laternenfest gewidmet, bei dem Laternen aus dem örtlichen Tempel abgefeuert werden, die offensichtlich eine rote Farbe haben und oft die Form von Tieren haben und auf denen manchmal Rätsel geschrieben sind, um sie zu lösen.

Entdecken Sie die anderen Traditionen: Neujahr: Traditionen aus der ganzen Welt