Anonim

NEUES JAHR: TRADITIONEN AUS DER WELT

Keine Sorge, es fehlt viel für das neue Jahr 2020, auch wenn uns ein Schauer der Angst durch den Rücken geht. Es gibt nur wenige erschreckendere Sätze als "Willst du mich heiraten?", "Was denkst du über die Kinder?" Oder "Wofür hast du bei den Wahlen gestimmt?".
Ganz oben auf der Liste steht jedoch der Klassiker der ängstlich machenden Tragödie: „ Was machst / machst du an Silvester? "Der Moment, in dem Sie sich vom alten Jahr verabschieden und sich vom neuen verabschieden, indem Sie einfach von einer Seite auf eine andere des Kalenders wechseln, ist zu einem wesentlichen Termin geworden, zu dem Sie von Freunden, Verwandten, Bekannten und sozialen Konventionen gezwungen werden Viel Spaß um jeden Preis, auch wenn Sie nichts anderes tun möchten, als auf das Ende der pyrotechnischen Explosionen zu warten, um einzuschlafen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

capodanno tradizioni dal mondo

TRADITIONEN DES NEUEN JAHRES IN DER WELT

Aber sind wir sicher, dass es im Rest der Welt so ist? Wird der ganze Globus dazu verurteilt, besondere Abende zu planen, die sich dann als klangvolle Enttäuschung herausstellen? Lassen Sie es uns zusammen mit unserer Reise in die Neujahrstraditionen auf der ganzen Welt sehen.

  • Japan: Wenn Sie ein japanisches Kind sind, wird Ihnen die Ankunft des neuen Jahres sicherlich viel Freude bereiten, zumindest aus wirtschaftlicher Sicht. Das Otoshidama ist in der Tat der Brauch, Kindern Geld in dekorierten Umschlägen zu geben: Die Höhe hängt vom Alter der Gören ab. Die Japaner aßen damals Reiskuchen namens Mochi, die neben dem Geschmack auch eine schöne dekorative Funktion haben.
    Zu Beginn des Jahres wird dann empfohlen, in ein gutes Lachen zu explodieren, um die bösen Geister wegzuschicken. Um dies zu tun, ist es auch eine gute Sache, zum Tempel zu gehen und 108 Mal die Glocken zu läuten. Die Bewohner der aufgehenden Sonne sind auch geneigt, ihren Freunden und Bekannten, die seit einiger Zeit keine Postkarten mehr gesehen haben, Post zu schicken, die dank der Sorgfalt der Post pünktlich am 1. Januar eintreffen. Und, noch seltsamer, in der Zeit am Vorabend finden Sie Dutzende von Konzerten der neunten Symphonie von Beethoven.
  • Kambodscha: Hier dauern die Feierlichkeiten drei Tage, obwohl sich die Zeit von unserer völlig unterscheidet und vom 12. bis 14. April entsprechend dem Ende der Erntesaison dauert. Vor den Tempeln, die besichtigt werden sollten, sind kleine Sandhügel mit Flaggen gebaut, die die Schüler Buddhas symbolisieren.
    Es ist dann üblich, farbiges Wasser auf die Menschen zu sprühen: im Gesicht bei Sonnenaufgang, an der Büste des Nachmittags und an den Zehen bei Sonnenuntergang. Am ersten Tag wird das Haus gereinigt, um die wohlwollenden Geister willkommen zu heißen, und es werden neue Dinge und Lebensmittel gekauft, um den Buddha willkommen zu heißen. Auf der anderen Seite werden Kleidung und Geschenke ausgetauscht und oft Spenden an die Armen getätigt. Das dritte stattdessen sind die Statuen der Gottheiten gereinigt und dekoriert, und dann von den Mönchen gewaschen.
  • Dänemark: Die Dänen verhalten sich nicht so sehr anders als wir, aber sie haben die seltsame Angewohnheit, alles zu werfen, was ihnen passiert. In Wirklichkeit gibt es eine Tradition, für die im Laufe des Jahres Essen beiseite gelegt wird, das dann zusammen mit altem Geschirr und Gläsern an die Tür der Nachbarn oder Angehörigen geworfen wird.
    Morgens auf der Landung viel Müll zu finden, scheint ein gutes Zeichen zu sein. Außerdem steigen die Dänen kurz vor Mitternacht auf einen Stuhl und stürzen sich dann zur verhängnisvollen Stunde.
  • Chile: Stattdessen scheinen Neujahr und Halloween hier viele Gemeinsamkeiten zu haben, da Familien daran gewöhnt sind, Silvester auf dem Friedhof in Gesellschaft ihrer verstorbenen Lieben zu verbringen.
    Dann gibt es verschiedene, eher spezielle Sitten: mit einem leeren Koffer durch den Block zu gehen, um eine Reise im kommenden Jahr zu planen, Geld in den Schuh zu stecken, um ein erfolgreiches Jahr zu haben, und schließlich einen Toast mit einem Goldring im Glas geraucht, wenn Sie das Ziel haben zu heiraten.

Lesen Sie hier, wie es in China gefeiert wird: Chinesisches Neujahr, wenn es ist: Traditionen und Ursprünge

NEUES JAHR: IDEEN FÜR DEN 31. DEZEMBER

Sie sind sich nicht sicher, was Sie an Silvester tun sollen? Hier sind viele Ideen:

  • Neues Jahr: Ideen für eine Hausparty
  • Wie kleide ich mich an Silvester?
  • Wie man sich für Neujahrsideen für ihn kleidet
  • Was zu Silvester zu zweit zu tun ist: 7 Ideen
  • Neues Jahr für Kinder: Ideen und was zu tun