Anonim

Harry-Potter-Saga: Die Kinofilme

Wie Sie alle inzwischen wissen, handelt es sich bei Harry Potter um eine Reihe von Kinofilmen, genauer gesagt um acht, die die Ereignisse eines Magiers verfolgen, dessen Geschichte in der Saga von JK Rowling erzählt wurde. Mit 7, 7 Milliarden Dollar ist dies die umsatzstärkste Filmsaga aller Zeiten (ohne Berücksichtigung der Inflation). Vier Regisseure haben an den Filmen gearbeitet: Chris Columbus in den ersten beiden, Alfonso Cuarón in der dritten, Mike Newell in der vierten und David Yates bis zum letzten. Es gibt sieben Bücher, acht Filme, weil der letzte in zwei Teile geteilt wurde.

Lesen Sie auch:

  • Harry Potter in Streaming: Wo kann man die Saga sehen?
  • Harry Potter: 17 Dinge, die du nicht wusstest
  • Alle Harry Potter Zauber
Image

Harry Potter: Filme in chronologischer Reihenfolge

Hier schlagen wir die Liste der Filme in Produktionsreihenfolge vor:

Harry Potter und der Stein der Weisen (2001)

Harry Potter ist ein gewöhnlicher Junge, der einen Brief für eine Zauberschule erhält und entdeckt, dass seine Eltern tatsächlich Teil eines magischen Ordens waren. Der junge Mann beginnt sein erstes Jahr an der Hogwarts School of Magic and Witchcraft und interessiert sich mit seinen Freunden Ron Weasley und Hermine Granger für den Stein der Weisen, der in der Schule versteckt ist.

Harry Potter und die Kammer der Geheimnisse (2002)

Harry kollidiert mit Tom Riddles Geist in der Kammer der Geheimnisse, die in der Schule versteckt ist. Hier gelingt es ihm, das zu zerstören, was sich später als sein erster Horkrux herausstellen wird, ein Seelenfragment des mächtigsten und bösesten Zauberers der Welt.

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (2004)

Prof. RJ Lupin verstärkt seine Mitarbeiter als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste, während der verurteilte Mörder Sirius Black aus dem Azkaban- Gefängnis flieht. Dementoren werden nach Hogwarts geschickt, um Harry Potter zu beschützen, der etwas mit dem mysteriösen Flüchtling gemeinsam hat. aber die Realität ist nie so, wie es scheint …

Harry Potter und der Feuerkelch (2005)

Während Harrys viertem Jahr nimmt er an einem legendären Event teil: dem Triwizard Tournament ; An dem Turnier nehmen drei europäische Schulen teil, wobei drei "Meister" jede Schule in magischen Tests vertreten. Das Turnier endet mit einer erschreckenden Begegnung mit Voldemort und dem Tod eines geliebten Charakters …

Harry Potter und der Orden des Phönix (2007)

Ein Vertreter des Zaubereiministers ist der neue Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste und übernimmt sehr bald die Schule. Harry erkennt, dass Voldemort und er verbunden sind, dank einer Prophezeiung, die enthüllt: "Keiner kann leben, wenn der andere überlebt". Das beunruhigende letzte Szenario beginnt aufzutauchen …

Harry Potter und der Halbblutprinz (2009)

Bei einer Zaubertrankstunde erhält Harry ein merkwürdig kommentiertes Schulbuch mit der Aufschrift "Dies ist das Eigentum des Halbblutprinzen", das den Verlauf seines Studiums verändert. In der Zwischenzeit versucht Draco Malfoy, eine von Voldemort angeforderte Handlung auszuführen. Unterdessen arbeiten Dumbledore und Harry heimlich zusammen, um herauszufinden, wie man den Dunklen Lord ein für alle Mal zerstört. Aber eine schockierende neue Enthüllung wird die Zuschauer sprachlos machen und einen neuen schmerzhaften Tod erleben.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 1 2010)

Nach den tragischen Ereignissen ist Harry gezwungen, sich von der Schule zurückzuziehen, um sich der Zerstörung der Horkruxe zu widmen. Die Geschichte der Heiligtümer des Todes wird ebenfalls erzählt und Harrys Verbindung zum Verstand des Dunklen Lords wird stärker.

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Teil 2 2011)

Das letzte Kapitel befasst sich mit der Zerstörung der letzten Horkruxe und dem letzten epischen Kampf zwischen den Mächten des Guten und des Bösen. Wer wird gewinnen?

Lesen Sie auch:

  • Wie Harry Potter endet: Ende und Unterschiede zum Buch
  • 20 Jahre Harry Potter: Was ist mit den Charakteren passiert?
  • Harry Potter: Tote Charaktere in der Saga