Anonim

Narcos: Die besten Reiseziele, wenn Sie diese Fernsehserie lieben

Die ursprüngliche Narcos-Fernsehserie Netflix hat nun die Herzen der Zuschauer erreicht, die sich für die Geschichten des Protagonisten, Drogendealers Pablo Escobar begeistert haben. Und wenn Sie von der Schönheit der Orte in Kolumbien fasziniert sind, schlagen wir Ihnen heute 7 Ziele vor, die Sie besuchen sollten. Der Protagonist der Serie sowie eine tatsächlich existierende Persönlichkeit dürfen keinesfalls mystifiziert oder als Vorbild genommen werden. Das Publikum ist jedoch unweigerlich begeistert von seiner Geschichte und den Ereignissen, die in den Folgen aufeinander folgen. Wir sind nicht nur leidenschaftlich an der Geschichte und den Protagonisten interessiert, sondern auch an den Orten, die den Ablauf der Ereignisse bestimmen, die wir auf den Bildschirmen sehen. Heute teleportieren wir nach Kolumbien und entdecken die 7 zu besuchenden Ziele.

Image

7 Ziele für diejenigen, die Narcos lieben: die Liste

Die Szenen, die wir in der Fernsehserie sehen, die uns für die Geschichte von Pablo Escobar begeistert hat, werden an magischen Orten in Südamerika in Kolumbien gedreht. Mit dieser Serie wurde Kolumbien stark aufgewertet, der Tourismus hat dank der Aufnahmen zugenommen, die die Plätze der Kameras der Serie verbessert haben. Lassen Sie uns herausfinden, welche Ziele Sie besuchen sollten:

  1. Rionegro : Dorf, in dem Pablo Escobar geboren wurde, charakteristisch für seine bergauf führenden Straßen und weißen Gebäude.
  2. Hacienda Napoles: Die in Escobar beschlagnahmte Villa ist zu einem sehr besuchten Themenpark geworden.
  3. Medelin: Die Stadt, in der Escobar sein Vermögen gemacht hat, ist ein Reiseziel für Touristen geworden.
  4. La Catedral: das von Escobar in Absprache mit der Polizei errichtete Gefängnis.
  5. Cartagena: Sehenswert ist die Ciudad Amurallada, eine alte Stadt, die zum Weltkulturerbe und zum Unesco-Weltkulturerbe zählt.
  6. Cali: Hauptstadt der Salsamusik.
  7. Bogota: Hauptstadt Kolumbiens und in der Serie das Zentrum der Aktivitäten von Escobar, ist Candelaria das kulturelle Herz der Stadt.

Möchten Sie nach dieser virtuellen Tour in Kolumbien die Fernsehserie wieder sehen? Lassen Sie uns gehen

Narcos: die Serie

Es wird viel über die Fernsehserie gesprochen, die auf Netflix, Narcos, ausgestrahlt wird. Es war wirklich ein großer Erfolg. Die Geschichte des Drogendealers Pablo Escobar hat das Publikum fasziniert, das die Jahreszeiten mit angehaltenem Atem verfolgte. Sein Charakter ist sicherlich kein Vorbild oder Held, aber für die Zuschauer ist es neugierig herauszufinden, wie er es über die Jahre geschafft hat, ein großes Imperium aufzubauen, auch wenn er ein Verbrecher war. Derzeit gibt es drei Spielzeiten, aber eine vierte sollte eintreffen. Die ersten beiden Staffeln konzentrieren sich auf den Kampf der kolumbianischen Behörden und der DEA gegen den Drogenhändler Pablo Escobar und das Medelin-Kartell, die dritte Staffel auf den Kampf gegen das Cali-Kartell und schließlich die vierte Staffel in Mexiko Ursprung des Juarez-Kartells. Wenn Sie es noch nicht gesehen haben, machen Sie es, es ist wirklich eine aufregende Serie! Hier einige Links, um mehr zu erfahren:

  • 5 Dinge, die Sie nicht über Narcos wissen
  • 7 absurde aber wahre Geschichten über Pablo Escobar
  • Narcos 3 Streaming: Wo kann man es sehen?
  • Narcos 3: Trailer und Vorschau

Suchen Sie eine Fernsehserie zum Anschauen? Finden Sie heraus wie: So finden Sie eine schöne Fernsehserie

(Foto: mit freundlicher Genehmigung von Netflix)