Anonim

Frozen 2: Handlung und Vorschau

Große Vorfreude auf die Fortsetzung von Frozen, die am 12. Dezember 2019 in Kinos auf der ganzen Welt, einschließlich Italiens, veröffentlicht wird . Alle Disney-Fans, aber nicht nur, werden endlich in der Lage sein, die Fortsetzung der Geschichte zu verfolgen, in der die beiden Schwestern Elsa und Anna als Protagonisten gesehen werden. Wir hatten Anna glücklich verheiratet mit Kristoff und der Olaf- Puppe zurückgelassen, was von der Öffentlichkeit am Hof ​​zusammen mit Anna und ihren Freunden, einschließlich dem Rentier Sven, sehr geschätzt wurde. Die Handlung für die Fortsetzung ist noch nicht festgelegt, aber es sind einige Vorhersagen durchgesickert: Es ist die Rede von einer Liebesgeschichte für den Schneemann Olaf und der Ankunft eines neuen Bösewichts oder vielmehr eines neuen Bösewichts, der das Königreich Arendelle zum Ziel hat. und mit der Elsa zusammenstoßen muss. Trotzdem konnte Elsa ein Kleid in einem anderen Farbton als dem üblichen Hellblau tragen und sich in einen neuen Charakter verlieben . Darüber hinaus scheint es, dass die Ursprünge seiner magischen Kräfte untersucht werden. Unter den am weitesten verbreiteten Gerüchten im Internet gibt es Dinge, die die wirklichen Beziehungen zwischen Elsa und Anna betreffen. Es scheint, dass eine der beiden adoptiert wurde, als sie noch sehr jung war, was erklären würde, warum eine Macht hat und die andere nicht. In den letzten Stunden hat sich auch die Nachricht verbreitet, dass Elsa eine Lesbe sein könnte, weil Co-Regisseurin Lee in einem Interview, in dem sie gefragt wurde, ob Elsa eine wahrscheinliche Freundin haben könnte, sagte: "Ich mag alles Die Leute denken und sagen über unseren Film, es entsteht ein Dialog und Elsa ist eine wundervolle Figur, die mit vielen spricht. " Diesbezüglich gibt es jedoch derzeit keine offizielle Bestätigung, wir werden Sie jedoch so schnell wie möglich auf den neuesten Stand bringen.

Lesen Sie auch:

  • Disney: Filme, Kuriositäten und Nachrichten
Image

Frozen 2: Trailer

Der erste Film wurde 2013 veröffentlicht, viele Jahre sind vergangen, um eine Fortsetzung vorzubereiten, aber die Autoren haben ausgiebig daran gearbeitet, einen zweiten Film zu produzieren, der dem ersten und nicht dem klassischen banalen und enttäuschenden Nachfolger gerecht wird. Der Cartoon, der im Dezember in der Weihnachtszeit wie gewohnt herauskommt, wird ein magischer Film sein, da er bereits der erste war und die Erwartungen aller Kinder erfüllt hat. Für die Synchronisation wurden die Schauspielerinnen Idina Menzel und Kristen Bell für die jeweiligen Stimmen von Elsa und Anna bestätigt, während es in der italienischen Fassung die neapolitanische Serena Autieri und Serena Rossi geben wird . Das Gewinnerteam aus Chris Buck und Jennifer Lee wird als Direktor bestätigt . Der offizielle Trailer ist noch nicht verfügbar, aber wir erwarten ihn mit großer Neugier und werden ihn veröffentlichen, sobald er online ist.

Frozen 2: wird zum Musical

Warten auf Frozen 2 in den Kinos zu sehen, in der Zwischenzeit debütierte das Musical basierend auf dem Disney-Film. Frozen wurde das Musical am 22. Februar 2018 am Broadway aufgeführt.

Zeichen:

  • Caissie Levy ist Königin Elsa
  • Patti Murin ist die Schwester Anna
  • Jelani Aladdin ist der Bergsteiger Kristoff
  • John Riddle ist Prinz Hans
  • Greg Hildreth ist der Olaf Schneemann.

Lesen Sie auch:

  • Disney Cartoons: vollständige aktualisierte Liste 2018
  • 30 Disney-Cartoons, die Sie einmal im Leben sehen können