Anonim

REISEN FÜR STUDENTEN: DAS SICHERSTE, WENN SIE ALLEIN REISEN. Es wird oft gesagt, dass das Beste an einer Reise die Gesellschaft ist, aber es gibt viele Gründe, allein zu bleiben, und alle sind gleichermaßen gültig. Konnten Sie sich nicht mit Freunden einigen und möchten Sie Eltern und Verwandte nicht begleiten, die Sie im Sommer lieber in der Stadt verbringen? Lass es in Ruhe ohne Angst. Haben Sie sich gerade von Ihrem Partner getrennt und können trotz Ihres großzügigen Preisnachlasses niemanden finden, der ihn ersetzen möchte? Überwinde die Melancholie und begib dich mit deinem Rucksack zum Flughafen. Benötigen Sie eine Phase der Reflexion und Meditation, um zu verstehen, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen? Es gibt nichts Schöneres als eine Solo-Reise im Into the Wild-Stil.

Verpassen Sie nicht: Allein reisen: Ziele und Organisation

Studentenreiseziele allein

STUDENTENURLAUB: DIE BESTEN ORTE FÜR ALLEINREISENDE. Es würde tausend andere ähnliche Gründe geben, aber wie Sie verstehen, gibt es kein überzeugendes Argument dafür, nicht abzureisen. Und auf jeden Fall werden Sie auf Ihrem Weg viele Bekanntschaften machen, so dass Sie keine Einsamkeit fürchten müssen. Hier ist eine Liste der sichersten Reiseziele, wenn Sie alleine reisen.

  • Schweiz: Es wird sicherlich kein exotisches oder besonders faszinierendes Reiseziel sein, zumindest in der gängigen Vorstellung, aber es gibt nur wenige Orte auf der Welt, die sicherer und effizienter sind als die Gebiete, die von Schweizer Cousins ​​verwaltet werden. Und wenn Sie die Berge und historischen Städte zu schätzen wissen, hat die Schweiz viel zu bieten. Achten Sie jedoch auf Ihre Brieftasche: Niemand wird sie Ihnen stehlen, aber achten Sie auf die Kosten.
  • Dublin: Reich an Guinness-Bier und eine Stadt, die von James Joyce unsterblich gemacht wurde (wenn Sie Literatur mögen). Dublin ist eine besonders sichere Stadt mit einem faszinierenden mittelalterlichen historischen Zentrum. Vielleicht ist der einzige Nachteil die Sprache, da das von den Einheimischen gesprochene Englisch etwas schwierig ist. Machen Sie ein paar Tage in der Stadt Urlaub, indem Sie sich vielleicht ein Auto mieten oder an organisierten Touren teilnehmen, denn die Landschaft und die irische Küste sind fabelhaft.
  • Norwegen: Skandinavien ist im Allgemeinen ein Ort der gespiegelten Ehrlichkeit, an dem Autos auch um 4 Uhr morgens an der Ampel anhalten, wenn die Straßen menschenleer sind. Wenn Sie ein Fan der nordischen Mythologie und des ganzen Volkes des Ortes sind, wird es eine spektakuläre Reise, auch wenn Sie stattdessen einfache Fans der unberührten Natur sind. Zwischen atemberaubenden Fjorden und wilden Wäldern gibt es wirklich etwas, das Ihre Augen erfüllt.
  • Costa Rica: Costa Rica wird als das glücklichste Land der Welt bezeichnet, in dem die Mittel für die Armee für Bildung ausgegeben werden. Es ist sicherlich einer der ruhigsten Orte in Mittelamerika. Besonders bewegend ist die Gastfreundschaft der einheimischen Bevölkerung, die Ihnen immer zur Seite steht und zwischen Surfen, Rafting und Wandern auf Vulkanen kommt keine Langeweile auf.
  • Australien: Ein klassisches Reiseziel für Reisende, die Sonne, Palmen, Spaß und Entspannung suchen. Australien hat den Ruf, ein sehr friedlicher Ort zu sein. Und das trotz der Tatsache, dass die wilde Natur von vielen als die wildeste der Welt bezeichnet wurde. Dafür muss man aber nicht alleine ins Outback. Für den Rest gibt es kosmopolitische Städte wie Melbourne und Sidney, das Korallenriff und die Wüste mit ihren majestätischen Felsen.

REISE FÜR STUDENTEN: DIE BESTEN ZIELE. Die Schule geht zu Ende und um die Sommerferien zu feiern, gibt es nichts Schöneres als eine schöne Reise! Hier sind alle Tipps:

  • Studienreisen: Ziele in Europa
  • Studentenreisen: Reiseziele in Italien
  • Reisen für Studenten: Die Standorte, um Geld zu sparen
  • Reisen für Studenten: das Beste für Sportbegeisterte