Anonim

WIE MAN SICH AN EINER UNIVERSITÄT IM AUSLAND EINSCHREIBT: EUROPA

Bitten Sie darum, dass Sie Ihr Studium außerhalb Italiens fortsetzen? Wenn Sie in Europa bleiben und vor allem in einem Land der Europäischen Union studieren möchten, sind die Dinge ganz einfach, da es gemeinsame Regeln gibt, die alle Staaten einhalten müssen.

Die Hochschulsysteme der verschiedenen Bundesländer unterscheiden sich jedoch voneinander. Daher ist es gut, sich vorab über die Anforderungen zu informieren, wann und wie man sich an einer ausländischen Universität einschreibt.
Wir von der StudentVille-Redaktion werden versuchen, Ihnen einen allgemeinen Rahmen anzubieten, der Sie bei Ihrer wichtigen Auswahl unterstützt.

Lesen Sie auch: So wählen Sie eine Universität aus und lesen Sie unseren Leitfaden zur Hochschulorientierung.

Iscriversi all'Universit? all'Estero

UNIVERSITÄT IM AUSLAND: GEMEINSAME EIGENSCHAFTEN IN EUROPA

Wenn Sie beabsichtigen, in Frankreich, Spanien, Deutschland oder einem anderen Land der Europäischen Union zu studieren und die italienische Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaats besitzen, haben Sie das Recht, die im Ausland gelegene Universität unter den gleichen Bedingungen zu besuchen wie die lokale Studenten . Dies bedeutet, dass:

  • Die Universitäten können von Ihnen keine höheren Gebühren verlangen als von Studenten, die Staatsbürger des Staates sind, in dem Sie studieren möchten.
  • Sie haben Anspruch auf die gleichen Stipendien, die Staatsangehörigen des Gastlandes zur Deckung der Studiengebühren gewährt werden.

Bedenken Sie außerdem, dass der Bologna-Plan der Europäischen Union vorsieht, dass alle europäischen Universitäten 180-240 Credits erwerben müssen, obwohl die Universitätssysteme von Land zu Land unterschiedlich sind, um als akademische Qualifikationsinstitutionen gelten zu können.

Das könnte Sie auch interessieren: Kulturaustausch: Wie verbringe ich ein Jahr im Ausland?

UNIVERSITÄTEN IN EUROPA: DAS WICHTIGSTE

Wie wählt man eine Universität im Ausland? Eines der zu berücksichtigenden Kriterien ist sicherlich die Fremdsprache, die Sie kennen und vertiefen möchten, aber nicht nur: Bei der Auswahl der Universität müssen Sie sich fragen, welche die besten Universitäten für die von uns gewünschte Adresse und die von der Universität angebotenen Beschäftigungsmöglichkeiten sind sowohl im Hinblick auf die Vermarktbarkeit des Titels auf internationaler Ebene als auch für Arbeitskontakte, die durch Praktika oder andere Angebote möglich sind.

Die Studiengebühren sind ebenfalls unterschiedlich.

Hier ist eine Liste der besten europäischen Universitäten:

  1. Cambridge University (England): Die älteste angelsächsische Universität ist auf der ganzen Welt sehr berühmt. Es ist die erste Universität in Europa und die fünfte weltweit.
  2. Oxford University (England): Sie wurde 1209 gegründet und ist die zweitälteste Universität im Vereinigten Königreich. Es belegt auf europäischer Ebene den zweiten und auf globaler Ebene den sechsten Platz.
  3. Das Imperial College London (England) ist die zwölfte Universität der Welt und die dritte in Europa. Sie ist eine renommierte Universität in London, die sich insbesondere mit Medizin, Wissenschaft, Wirtschaft und Technologie befasst.
  4. University College London (England): Die UCL ist eine weitere angesehene Universität in London, die aus 8 Fakultäten und 72 Abteilungen besteht.
  5. Universität von Manchester (England): Obwohl sie im Jahr 2004 geboren wurde, belegt sie den neunten Platz im europäischen Ranking der besten Universitäten.
  6. Universität von Edinburgh (Schottland): Die sechste Universität in Europa ist sehr alt und ein renommiertes Studienzentrum in der schottischen Hauptstadt.
  7. Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (Schweiz): Das Zürcher Polytechnikum ist eine exzellente Forschungseinrichtung und vor allem für Ingenieurwissenschaften und andere wissenschaftliche Fächer bekannt.
  8. Université Pierre et Marie Curie (Frankreich): Es ist die größte französische Universitätsinstitution mit Sitz in Paris, einem Kompetenzzentrum für Forschung.
  9. Ludwig-Maximilians-Universität (Deutschland): Sie befindet sich in München und wurde von Herzog Ludwig IX. Gegründet. Sie ist eine der renommiertesten deutschen Universitäten.
  10. Ku Leuven (Belgien): ist eine katholische Universität in Flandern, Belgien, nicht weit von Brüssel entfernt und genießt in Europa großes Ansehen.
  11. Sorbonne (Frankreich): Die berühmte französische Universität, die antike Sorbonne in Paris, ist ein hervorragendes Studien- und Forschungszentrum für Studierende der Politikwissenschaften, Wirtschaft und Rechtswissenschaften.

Probieren Sie den Test aus: Test: Welche Art von Universität passt zu Ihrer Persönlichkeit?

STUDIE IM AUSLAND: WIE MAN SICH AN EINER UNIVERSITÄT IN EUROPA EINSCHREIBT

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Universität Sie in welchem ​​Bundesland besuchen möchten, besuchen Sie die Website des Bildungsministeriums des Landes oder wenden Sie sich an die Kulturbüros der Botschaften oder Kulturinstitute, die sich mit der Verbreitung der Kultur eines fremden Landes in Italien befassen (z. B. Briten) Rat für das Vereinigte Königreich, Goethe-Institute für Deutschland, Centre Culturel Français für Frankreich oder Consejeria de Educacion für Spanien), um zu verstehen, wie das zugehörige Hochschulsystem funktioniert. Zulassungsvoraussetzungen und Einschreibeverfahren variieren von Land zu Land und von Universität zu Universität.
In jedem Fall müssen Sie einen Sprachtest ablegen, der Ihre Kenntnisse auf akademischem Niveau bestätigt, um sich der ausländischen Universität zu stellen. Machen Sie weiter, wenn Sie keine wertvollen Studienjahre verlieren möchten: In England müssen Sie beispielsweise Ihre Fragen ein Jahr vor Beginn der Universität einreichen, wenn Sie sie unmittelbar nach Abschluss der High School besuchen möchten!

Hier sind die Hauptunterschiede zwischen einigen Ländern:

  • England. Die Anzahl der Universitäten ist begrenzt, es ist jedoch kein Test erforderlich. Um sich an der Universität anzumelden, müssen Sie das Verfahren auf der UCAS- Website zum angegebenen Zeitpunkt abschließen. Sie benötigen: Schulnoten, Diplom (falls Sie es bereits erhalten haben), Motivationsschreiben, akademische Referenz und Bestehen des IELTS-Tests mit einer Punktzahl zwischen 6, 5 und 7. Beachten Sie, dass jede Universität unterschiedliche Zulassungsvoraussetzungen und -noten beantragen kann. Lesen Sie mehr: Wie man sich an einer Universität in England einschreibt
  • Spanien. Sie können sich an jeder Universität für eine Immatrikulation bewerben, müssen jedoch eine allgemeine Prüfung bestehen.
  • Frankreich. Für den Zugang zu französischen Universitäten ist ein Sprachzertifikat erforderlich. Je nach Universität müssen Sie auch an einem Auswahlverfahren teilnehmen. Die Rezeptformulare können in einer der Geschäftsstellen des Centre Culturel Français abgeholt werden und müssen bis zum 30. Januar des akademischen Jahres vor dem Beginn (d. H. Wenn Sie noch in der fünften Klasse sind) ausgefüllt und zurückgeschickt werden.
  • Deutschland. Zwischen Deutschland und Italien besteht eine Vereinbarung über die automatische Anerkennung von Qualifikationen. Sie müssen auch eine Deutschprüfung bestehen. Die begrenzte Anzahl von Studiengängen sieht jedoch Grenzen für die Immatrikulation ausländischer Staatsbürger vor.

TRETE DER UNIVERSITÄT BEI: ALLE FÜHRER

Hier sind alle nützlichen Tipps für diejenigen, die sich an der Universität einschreiben möchten:

  • Wie immatrikuliere ich mich an einer Universität in Amerika?
  • Nach 30 Jahren an der Universität immatrikulieren

Hier finden Sie stattdessen alle nützlichen Ressourcen zu Steuern, Befreiungen und Stipendien:

  • Wie berechnet man die Studiengebühren?
  • Steuerbefreiungen für Universitäten
  • Wie bewerbe ich mich um ein Stipendium?