Anonim

STUDIE IN LONDON: WIE MAN IN ENGLAND ORIENTIERT

Viele von Ihnen werden sicherlich gedacht haben: "Jetzt gebe ich alles und jeden auf und werde in London studieren !"? So oft nicht wahr? Sie sind nicht allein: Die englische Hauptstadt zieht jedes Jahr viele junge Menschen aus ganz Europa an, die nach einem Land suchen, in dem Bildung effektiv Zugang zu einer Arbeitsposition, einer kosmopolitischen und lebendigen Stadt und nicht zuletzt zu einer Herausforderung bietet sich selbst, um sie wachsen zu lassen und neue Dinge von verschiedenen Menschen zu lernen. Und London ist in der Tat all diese Dinge. Lassen Sie uns sehen, wie Sie sich in dieser Stadt zurechtfinden, die so vielversprechend erscheint: Für Sie, die in London studieren und arbeiten oder einfach nur einen Studienurlaub machen möchten, finden Sie hier viele Tipps, wie Sie sich zurechtfinden, wie Sie Englisch lernen und welche Universitäten Sie besuchen können.

Verpassen Sie nicht unsere ausführliche Anleitung: Studieren im Ausland: eine kurze Anleitung zur Orientierung

Studieren in London

TIPPS FÜR EIN STUDIUM IN LONDON: ENGLISCH LERNEN

Wenn Sie nach London gehen, um Englisch zu lernen, sollten Sie wissen, dass der beste Weg von Italien aus ist, wenn Sie Informationen von den italienischen Büros der beliebtesten englischen Schulen erhalten: Sie helfen Ihnen, Kontakte in England zu knüpfen und die Einrichtungen zu finden, auf die Sie zugreifen können. Die Situation ist anders für diejenigen, die noch die High School besuchen und für ein paar Monate nach London gehen möchten, um die Sprache zu lernen. Dies kann dem Englischlehrer in der Schule leicht geholfen werden: Schulen treffen häufig Vereinbarungen mit englischen Schulen und finden eine Unterkunft an Schüler in der Heimat englischer Familien, die am Austausch oder am College teilnehmen. Wenn Sie in London studieren, ist die Sprache in jedem Fall eine wesentliche Voraussetzung für die Aufnahme in das College. Sie werden um ein Zertifikat gebeten, das Ihre Englischkenntnisse belegt. Dieses Zertifikat besteht aus Ihrem Prüfungsergebnis, dem TOEFL.

STUDIE AN DER LONDON UNIVERSITY: STUDIENGÄNGE

Um sich im Bildungsangebot zu orientieren, können Sie das UCAS-Portal verwenden, das für "Undergraduate Courses At University And College" steht. Es sammelt Kurse aus ganz Großbritannien mit der Möglichkeit, die Suche nach Stadt und Studiengang zu filtern. Das Portal ist riesig und natürlich in Englisch. Sobald Sie die richtige für Sie gefunden haben, können Sie sich auch über das Portal für das für den jeweiligen Kurs erforderliche Bewertungsverfahren einschreiben und sich darauf vorbereiten, Zertifikate in großen Mengen bereitzustellen und Interviews zu führen.

STUDIE IN LONDON: KOSTEN

Ouch. Diese sind hoch: Britische Universitäten haben in der Tat Kosten im Bereich von 4000 bis 8000 Pfund pro Jahr (daher durchschnittlich 8000 bis 9000 Euro), und viele Studenten, die ihren Abschluss gemacht haben, müssen in den ersten Jahren hauptsächlich arbeiten, um Universitätsdarlehen zurückzuzahlen auch wenn es einige Einrichtungen gibt (Stipendien, Darlehen, aber auch Wohnraumlösungen auf dem Campus), auf die Sie zugreifen können und die normalerweise auf der Website der Universität aufgeführt sind, die Sie gerne betreten würden.

STUDIE IN LONDON NACH DEM DIPLOM: LEBEN IN LONDON

Eine weitere heikle Frage: Die Stadt ist teuer, das Leben auch … Wenn Sie ein Zimmer suchen, wissen Sie, dass Sie Ihre Suche von Italien aus starten können, dank vieler Websites, die europäische Studenten für diesen Zweck verbinden. Eine andere Sache, die man wissen muss, ist, dass man in England überall Teppiche verlegt, sogar im Badezimmer und in der Küche, zwei feuchte Stellen mit starken Gerüchen … Kurz gesagt, denken Sie daran.

ARBEITEN UND STUDIEREN IN LONDON

Um in Großbritannien zu arbeiten, müssen Sie Steuern zahlen und dazu benötigen Sie eine NIN (National Insurance Number), die Sie anfordern müssen. Informationen hierzu finden Sie auf der Website des Ministeriums für Arbeit und Altersversorgung.

STUDIE IN LONDON: GESUNDHEITSDECKUNG

Als Student haben Sie Anspruch auf Behandlungen des National Health Service (NHS). Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihre Gesundheitskarte mitzubringen. Bei einem Aufenthalt von weniger als drei Monaten haben Sie Anspruch auf Krankenversicherung. Anschließend muss bei NHS-Patienten die Registrierung einer Arztpraxis (General Practioner oder GP) für den Bereich beantragt werden, in dem Sie ein Zuhause gefunden haben. Gehen Sie zur NHS-Website, geben Sie die Postleitzahl Ihrer Region ein, um einen Arzt zu finden (aber auch, wenn Sie einen Zahnarzt oder die Adresse der nächsten Apotheke benötigen), und markieren Sie sich in der Patientenliste.

Möchten Sie in Australien studieren? Verpassen Sie nicht: Studieren in Australien: Ein kurzer Überblick, um Ihren Weg zu finden