Anonim

Sommercamping: die 7 billigsten Campingplätze in Sardinien

Liebhaber des Kontakts mit der Natur, Schwimmzelte, Schlafsäcke und Sardinien, wenn Sie bei uns bleiben und uns nicht verlassen, haben wir eine Reihe von Überraschungen für Sie. Heute schlagen wir Ihnen vor, welche der 7 billigsten Campingplätze am Meer auf Sardinien zu finden sind. Es ist eine Insel, auf die wir Italiener stolz sind, die im Sommer warm, schön und auch im Winter einladend ist. Haben wir Sie schon mit diesen wenigen Zeilen überzeugt? Wir sind noch nicht fertig, eine interessante Liste der besten Campingplätze wartet auf Sie, auf denen Sie Ihren lang ersehnten und gewünschten Urlaub verbringen können. Lassen Sie uns gehen und verschwenden Sie keine Zeit mehr, diejenigen, die Zeit haben, verschwenden keine Zeit.

Sommercamping auf Sardinien: Village Camping La Foce

Der erste Campingplatz, den wir empfehlen, ist der Villaggio Camping La Foce. Einer der vielen Gründe dafür ist die Lage. Es befindet sich in einem Eukalyptuswald und bietet einen atemberaubenden Blick auf das kristallklare Meer Sardiniens.

Camping auf Sardinien: Torre del Porticciolo

Der Campingplatz Torre del Porticciolo befindet sich in Alghero, in einer wunderschönen und weiten Bucht an der Nordostküste Sardiniens. Es gehört zu den am meisten empfohlenen und besuchten Campingplätzen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, unter denen zu sein, die das Vergnügen hatten, dort Zeit zu verbringen.

Campingurlaub in Sardinien: Camping Pedra und Cupa

Das Problem mit Campingplätzen betrifft häufig Rastplätze. Dieser Campingplatz wird Sie positiv überraschen. Er verfügt über 230 große und schattige Stellplätze. Sie werden nicht zu sehr unter der Hitze leiden und das visuelle Spektakel der Insel genießen können.

Camping auf Sardinien: Camping la Mariposa

Kehren wir nach Alghero zurück, denn wie Joni Russo in einem seiner berühmtesten Lieder sagt, wollen wir in Begleitung eines Ausländers nach Alghero, aber unsere Mutter muss es nicht wissen. Dieser Campingplatz bietet einen effizienten Service für Kunden, die auf Sie vertrauen.

Sommercamping: Camping La Liccia

Für ökologisch nachhaltige Fans ist dies der Campingplatz für Sie, umgeben von unberührter Natur und gleichzeitig direkt am Meer.

Campingurlaub: Capo d'Orso

Der Name ist nicht der attraktivste, aber Vorsicht vor den Erscheinungen, der Name macht den Mönch nicht, in der Tat, in diesem Fall macht er den Bären nicht. Es erhebt sich im Schatten des berühmten Granitbären, der zwischen den Felsen thront.

Sommer auf Sardinien: Camping Village Laguna Blu

Wir schließen mit diesem letzten Campingplatz zwischen Alghero und Fertilia unter einem Kiefern- und Eukalyptuswald. Die Wahl wird schwierig sein, weil sie auf den ersten Blick alle würdig erscheinen; Wählen Sie mit Fingerspitzengefühl und treffen Sie die richtige Wahl.

Wenn Sie mehr wissen möchten, lesen Sie auch:

  • Günstiges Camping in Europa: die besten Reiseziele und Preise
  • Garden Sharing: Wie kostengünstig Camping funktioniert
  • Bleder See: Anreise und Camping
  • Wohin in Italien Camping gehen: Ideen und Ratschläge