Anonim

DIE UNIVERSITÄT WÄHLEN: DIE WIRTSCHAFTSFAKULTÄT

Die Ausrichtung und das Verständnis der Universität, welche Fakultät eingeschrieben werden soll, sind nicht so einfach, wie man denkt: Es spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, wie zum Beispiel, was Sie gerne machen würden, wenn Sie erwachsen sind, welche Fächer Sie bevorzugen, welchen Aufnahmetest Sie absolvieren und welche Aussichten Sie haben zukünftige Arbeit. Es ist nicht leicht, sich selbst zu entscheiden, aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, Ihnen zu helfen: In diesem Leitfaden geben wir Ihnen alle notwendigen Informationen über die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in einem Video von Il resto del Camplus, in dem die Teilnehmer Erklärungen abgeben Studiengang: Was Sie studieren, die Fächer, die Schwierigkeit und die Beschäftigungsmöglichkeiten.

Verpassen Sie nicht den Maxi-Leitfaden zur Einschreibung an der Universität

Universität wählen Fakultät? Wirtschaft

WIRTSCHAFTLICHE FAKULTÄT: WAS SIE STUDIEREN

Um sich an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zu immatrikulieren, müssen Fächer wie Wirtschaft, Finanzen, Marketing, Mathematik und Recht unterrichtet werden, da diese während der Hochschuljahre durch das Studium von Disziplinen wie: Privat- und öffentliches Recht, Betriebswirtschaftslehre, Mathematik, Fremdsprache, Informatik, Mikroökonomie, Statistik, Unternehmensabschlüsse, Handelsrecht, Makroökonomie, Marketing, Volkswirtschaftslehre, Finanzmathematik, Unternehmensorganisation, Planungs- und Kontrollsysteme, Unternehmensstatistik, Unternehmensfinanzierung, Unternehmensstrategie, Arbeitsrecht Steuerrecht.

Trainieren Sie zum Test mit den Wirtschaftlichkeitstestsimulationen für 2018 und erfahren Sie alles über den Test: Wirtschaftlichkeitstest für 2018

DIE UNIVERSITÄT WÄHLEN: ZIELE UND ARBEITSWEISEN DER WIRTSCHAFTSFAKULTÄT

Das Studium der Volkswirtschaftslehre zielt darauf ab, die Strukturen und die Dynamik des Unternehmens zu analysieren, indem die erforderlichen Fähigkeiten in den Bereichen Wirtschaft, Unternehmen, Quantität und Recht erworben werden.

Das Studium zielt auch darauf ab, über ausreichende Kenntnisse der Unternehmensdisziplinen zu verfügen, um diese in den Funktionsbereichen (Management, Organisation, Detektion) und in Unternehmen der verschiedenen Branchen (Produktion, Handel, Dienstleistungen, öffentliche Verwaltung).

In Bezug auf die Beschäftigungsmöglichkeiten kann ein Absolvent der Volkswirtschaftslehre in den Bereichen Rechnungswesen, Ressourcenmanagement, Unternehmensorganisation, Finanzberatung und Marketing tätig sein. Zu den wichtigsten professionellen Persönlichkeiten zählen daher:

  • Unternehmensberater
  • Buchhalter
  • Wirtschaftsberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Marketing-Beauftragter
  • kommerzieller Betreiber
  • Bankschalter
  • Logistik- und Vertriebsbeauftragter
  • Marketing- und Kommunikationsbeauftragter
  • Finanzbeauftragter
  • Mitarbeiter im Bereich Datenüberwachung

WIRTSCHAFTLICHE FAKULTÄT: DER VIDEO-LEITFADEN ZIELTE AUF DEN REST DES CAMPLUS

Jetzt, da Sie eine kleine Vorstellung von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften haben, müssen Sie nur noch mehr Informationen erhalten, indem Sie sich dieses unterzeichnete Video ansehen. Der Rest des Camplus!

UNIVERSITÄT: UNSERE LEITFADEN

Die Universität ist eine Welt, die es zu entdecken gilt, besonders wenn Sie ein Neuling sind! Sei also nicht unvorbereitet, sondern folge unseren wertvollen Ratschlägen:

  • Universität: Wie man die richtige Wahl trifft Der Leitfaden für die Navigation zwischen den verschiedenen Fakultäten.
  • Testen Sie, wie Sie die richtige Fakultät auswählen: Der Test, um die richtige Fakultät für Sie zu verstehen!
  • Zulassungstest 2018: Möchten Sie sich an einer begrenzten Anzahl von Fakultäten einschreiben? Hier ist alles, was Sie wissen müssen!
  • Studienanfänger: Wie man sich dem ersten Studienjahr stellt. Der komplette Leitfaden für verzweifelte Neulinge.

Informieren Sie sich auch über alle nützlichen Details zur Berechnung von Gebühren, Befreiungen und Befreiungen, Stipendienanträgen sowie über die erforderlichen Unterlagen und Verfahren.